Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
9-12 u. 14-23 Uhr

"Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben."

Marie von Ebner-Eschenbach

Eltern und Kinder gehören zusammen wie Milch und Honig. Eltern und Kinder bilden eine Einheit. Wenn junge Paare ihre Beziehung mit einem gemeinsamen Kind krönen und eine Familie gründen, übernehmen sie die wichtigste Rolle des erwachsenen Lebens. Die Verantwortung ein Kind zu erziehen, ist eine große Herausforderung, aber auch eine der schönsten Erfahrungen.

 👨‍👩‍👧‍👦☘

Eltern tragen die wichtigste Verantwortung 

Sie bestimmten den Verlauf des Lebens Ihrer Kinder mit. Alles, was Sie tun wird sich auf Ihr Kind auswirken. Natürlich werden Sie versuchen Ihrem Kind einen Weg in ein unbeschwertes und gesichertes Leben zu ebnen. Vergessen Sie jedoch nicht den Charakter Ihres Kindes zu bilden.

Bildung, gemeinsame Gespräche über Gefühle und den Umgang mit anderen Menschen sind essentiell für ein gutes soziales Benehmen. Viele Kinder, die solche Werte nicht beigebracht bekommen, werden zu verschlossenen Erwachsenen. Manche werden sogar kriminell und misanthropisch.

 👪☘

Was ist das Wichtigste zwischen Eltern und Kindern?

Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die Eltern für die Kindererziehung mitbringen müssen.

Eltern und Kinder

Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern ist eine der schönsten und schwierigsten Erfahrungen des menschlichen Lebens

  • Sie waren doch auch einmal Kind. Haben Sie sich von Ihren Eltern in bestimmten Situationen nicht mehr Einfühlungsvermögen gewünscht? Erinnern Sie sich daran und machen Sie es besser.
  • Geduld wird Ihnen durch die Erziehung Ihrer Kinder hindurch helfen. Ein Mangel an Geduld schafft eine Disharmonie zwischen Eltern und ihren Kindern, die manchmal tiefe Spuren in der Seele des Kindes hinterlassen kann.
  • Liebe – Bedingungslose Liebe findet man wohl nur zwischen Eltern und Kindern. Eine so besondere Verbindung ist ein Segen und das Höchste menschlichen Gefühls.
  • Verständnis ist manchmal sicherlich schwer aufzubringen. Jedoch ist es unabdingbar für das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern. Insbesondere wenn die Kinder ihre eigene Zukunft und Ziele schmieden, sollten Eltern – auch wenn sie sie nicht nachvollziehen können – für sämtliche Entscheidungen ihrer Kinder Verständnis zeigen
  • Gegenseitiger Respekt ist die Grundvoraussetzung für ein harmonisches Familienleben. Selbstverständlich müssen Kinder den Respekt vor Erwachsenen lernen. Doch auch Erwachsene dürfen ihre Kinder nicht respektlos behandeln.

 👨‍👩‍👧

Familie in unserer heutigen Zeit

In unserer schnelllebigen Zeit wachsen Kinder mit sozialen Medien auf. Deren Eltern haben in ihrer Kindheit noch ganz anders gelebt. Dieser Generationenkonflikt sorgt heutzutage für viele Probleme im Familienalltag. Kinder sind ihren Eltern technisch meist weit voraus. Dadurch wissen Eltern oft nicht einmal ganz genau, was Ihre Sprösslinge im Internet so treiben. Damit Ihre Kinder auch Kinder bleiben können, sollten Sie auf folgende Dinge im Umgang mit Facebook, Instagram, Snapchat und tinder besonders achtgeben:

  • Suchen Sie den offenen Dialog mit Ihren Kindern
  • Drohen Sie nicht mit Handyverbot – Zeigen Sie Interesse an den sozialen Online-Aktivitäten Ihrer Kinder
  • Informieren Sie sich selbst über neue Social Media Trends und dem menschlichen Umgang mit den neuen Medien

Auf diese Weise überwinden Eltern die digitale Kluft zwischen sich und ihren Kindern. Wenn das elterliche Verhältnis angeschlagen ist, hilft nur die respektvolle Kommunikation, um die schwierigen Phasen der Kindheit und Jugend zu überwinden und in eine liebevolle Beziehung zu führen.

➺ Lesen Sie hier wie wichtig Spiritualität in der Kindererziehung ist.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema