Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Schicksal – Etwas, das meistens schon da ist, bevor wir damit rechnen

Endlich Urlaub 

Im Sommerurlaub ließ ich mir die Karten legen und war verblüfft, was dann passierte. In Bulgarien am Goldstrand wollte ich mich endlich einmal entspannen. Der ewige Stress im Job zerrte schon viel zu lange an mir.

Mit zwei Single-Freundinnen buchte ich eine Woche Relax-Urlaub am Goldstrand. Und es war so entspannend wie nie. Die ersten drei Tage verbrachten wir nur am Strand, bevor wir am dritten Abend beschlossen uns die Umgebung anzusehen.

Ich war sofort fasziniert von der Kulisse. In der Nähe unseres Hotels gab es einen einheimischen Markt, den ich unbedingt besuchen wollte. Zigeuner-Klänge und bunte Farben überall. Ich kaufte mir etwas Zigeunerschmuck, als mir ein buntes Zelt auffiel. Ich weiß noch wie ich sofort das Bedürfnis verspürte hinein zu gehen. Es zog mich förmlich magisch an.

 🌸🍉🍹

Soll ich Kartenlegen ausprobieren?

Kartenlegen im Urlaub

Kartenlegen im Urlaub – Im Bann der Spiritualität 

Unbewusst entfernte ich mich bereits von dem Trubel und schob den Vorhang beiseite, als ich eine kleine Frau erblickte, die mich aus sehr wachen und tiefgründigen dunklen Augen anschaute, während sie Wahrsagekarten mischte. Sie hatte ein ganz leichtes und freundliches Lächeln auf den Lippen, sodass ich keinerlei Scheu verspürte und mich direkt zu ihr setze. Ich sagte ihr meinen Namen und schon begann sie mir die Karten auszulegen. Sie waren sehr bildhaft gestaltet, sodass ich annahm, dass es Lenormandkarten sein mussten. Außerdem lag auch noch ein Skat Kartendeck auf ihrem altarartigen Tisch.

Als sie das Kartenbild ausgelegt hatte, sprach sie mich auf meiner eigenen Sprache an, wenn auch mit starkem Akzent. Im ersten Moment war ich verblüfft, doch dann dachte ich, dass sie sich mit den Touristen bestimmt in jeder gängigen Sprache austauschen konnte.

Es war meine erste Erfahrung mit Kartenlegen, denn ich bin die geborene Skeptikerin. Doch in jenem Moment spürte ich, dass ich an genau dem richtigen Ort war. Die Kartenlegerin sagte mir, dass das Schicksal mir begegnen wird. Ich sei aus einem ganz bestimmten Grund an diesen Ort gekommen – Und zwar ein ganz anderer Grund, als mir selbst bewusst sei. Sie sagte, dass mein Seelenpartner bereits auf demselben Weg sei wie ich. Diese Aussage amüsierte mich sehr, da ich weder von meinem Seelenpartner träumte noch mit ihm rechnete. Da aber genau dieser Seelenpartner die Essenz ihrer Kartenlegung zu sein schien, wollte ich ihr nicht widersprechen.

Als ich mich von ihr verabschiedete, sah sie mich mit einem wissenden Blick an. So als wollte sie mit den Augen sagen „Sei ruhig skeptisch, du wirst schon noch sehen!“.

🌸🍉🍹

Kartenlegen – Mein Seelenpartner wartet?

Ich stieß wieder zu meinen Freundinnen, die sich schon gewundert hatten, wo ich geblieben war. Ich verriet ihnen jedoch nichts von meinem kleinen Abenteuer in die spirituelle Welt des Kartenlegens. Im Verlauf unserer restlichen Urlaubstage, genoss ich die Unbeschwertheit in der Sonne. An den Abenden erwischte ich mich jedoch selbst dabei wie ich unbewusst immer wieder nach einem besonderen Mann Ausschau hielt. Ich erwartete zwar keine Begegnung mit meinem Seelenpartner, wie die Kartenlegerin mir prophezeit hatte, aber ein kleiner Funke in mir blieb offen dafür.

Der Tag unseres Rückflugs war gekommen. Ich packte meinen Koffer und fühlte mich sehr erholt. Ich dachte nicht mehr weiter an mein Kartenlegen Erlebnis. Als meine Freundinnen und ich am Flughafen dann unsere Tickets erhielten, mussten wir feststellen, dass wirim Flugzeug nicht nebeneinandersitzen würden – Dazu hätten wir online schon Sitze reservieren müssen. Dieser unschöne Zufall, versetzte mir einen kleinen Dämpfer – Da wusste ich jedoch noch nicht, dass das Schicksal mir in diesem Moment holt war. Ich nahm am Fenster Platz und blätterte in meiner Zeitschrift, als sich ein blendend aussehender Mann neben mich setzte. Ich sah zu ihm herüber und unsere Blicke trafen sich. Er lächelte mich an und streckte mir seine Hand hin. Als unsere Hände sich anschließend berührten, durchfuhr mich eine Art Blitz. Hatte die alte Kartenlegerin etwa doch Recht? Könnte er das wirklich sein – mein Seelenpartner? Wir unterhielten uns den ganzen Flug über und tauschten am Ende unsere Telefonnummern aus.

🌸🍉🍹

Das Kartenbild hat sich tatsächlich erfüllt

Ein Jahr später sind wir zusammen und ich könnte nicht glücklicher sein. Dieses Mal fliegen wir zusammen in unseren Liebesurlaub und ich kann immer noch nicht fassen, dass die Prophezeiung der Kartenlegerin sich tatsächlich erfüllt hat – Ich habe wirklich meinen Seelenpartner im Urlaub getroffen. Das ist meine schönste Geschichte und ich erzähle sie immer wieder mit einem Lächeln in meinem Gesicht und meinem Herzen. 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema