Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Freundschaft oder Liebe?

Bloß Freundschaft oder doch Liebe?

Freundschaft Plus – Was ist das eigentlich?

Als Freundschaft Plus wird eine platonische Beziehung zwischen oft einsamen Freunden bezeichnet, die zwar kein Paar und doch durch Gelegenheitssex verbunden sind. Haben auch Sie einen guten Freund, den Sie schon seit Jahren kennen und zu dem Sie schon immer eine ungewöhnliche, nicht unbedingt nur freundschaftliche Anziehungskraft verspüren? Aber verliebt sind Sie auch nicht so recht. Sie haben Spaß zusammen, verstehen sich blendend und finden den anderen obendrein attraktiv. Wenn all das auf Gegenseitigkeit beruht, was spricht dann gegen Freundschaft Plus? Sie bestimmen selbst die Regeln. Sie sollten sich über die Beziehung, die Sie beide anstreben einig sein und Grenzen setzen, an die Sie sich halten.

Mit folgenden Tipps klappt die Freundschaft Plus:

  • Ergründen Sie Ihre Gefühle für Ihren Freund. Sind Sie neben der gemeinsamen Freundschaft, die Sie verbindet, wirklich nur körperlich an ihm interessiert? Oder sind Sie vielleicht insgeheim seit Jahren in ihn verliebt?
  • Schaffen Sie ganz klare Verhältnisse: Wir sind Freunde, die ab und zu miteinander schlafen. Nicht mehr und nicht weniger.
  • Ehrlichkeit ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Freundschaft Plus: Sollten sich einseitige Gefühle entwickeln, müssen die Karten umgehend auf den Tisch gelegt werden.
  • Wenn einer der beiden Freunde jemandem begegnet, in den er oder sie sich verliebt, so ist die Freundschaft Plus passé. Eifersucht hat hier keinen Platz, sonst können Sie sich früher oder später von Ihrem Freund verabschieden.
  • Landen Sie nicht aus Versehen in der Friendzone. Die Gefahr, dass sich einer der beiden Freunde verliebt, ist relativ hoch. Denn wir Menschen sind darauf gepolt Gefühle für jemanden zu entwickeln, mit dem wir körperlich intim sind – In diesem Fall landen Sie schneller in der Friendzone als gedacht.

 Verwechseln Sie Freundschaft Plus nicht…

Unser Tipp: Lassen Sie sich im Freundeskreis nichts anmerken. 

…mit „Aus Freunden wurde Liebe“. Denn diese beiden Beziehungen haben in der Regel nichts miteinander zu tun. Zwar gibt es sicherlich Menschen, die einander kennenlernen, dann zunächst Freunde werden und sich irgendwann ineinander verlieben – Doch bezeichnet man dies als Liebesgeschichte und nicht Freundschaft Plus. 

Ein heikler Punkt betrifft den Freundeskreis. Denn wenn Sie Ihre Freundschaft Plus nicht geheim halten, sondern vor Ihren gemeinsamen Freunden und Bekannten ausleben, könnten Konflikte entstehen.

Auch wenn Sie nicht zusammen sind, werden Ihre Freunde Sie als Paar ansehen.

Dann werden Sie nicht mehr als individuelle Person behandelt, nur noch als Paar eingeladen. Auch Ihre Familie könnte Probleme damit bekommen Ihren einst guten Freund plötzlich in einer anderen Rolle in Ihrem Leben zu akzeptieren. Sehen Sie Ihre Freundschaft Plus als das, was sie ist – eine Affäre. Genießen Sie die aufregenden Stunden der Zweisamkeit, aber behalten Sie sie für sich. So entgehen Sie unbequemen Fragen und können ungestört Ihr körperliches Verlangen nacheinander befriedigen. 


Freundschaft Plus: Brauchen Sie einen Schubs? 

Sie haben schon lange einen platonischen Freund im Auge, der Sie körperlich magisch anzieht? Außer diesem starken Bedürfnis nach körperliche Nähe, spüren Sie jedoch nichts als freundschaftliche Schwingungen? Finden Sie heraus, ob es Ihrem Freund auch so geht. Unsere Berater sind Experten in jeder Art der Beziehung. Lassen Sie sich die Karten die potenzielle Freundschaft Plus legen! 

📖Lesetipps: 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema