Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
Gaslighting

Bei dem Phänomen Gaslighting wird das Opfer oft als Marionette missbraucht

Zeichen von „Gaslighting“ Manipulation

1. Gaslighter erzählen eklatante Lügen

Gaslighter erzählen Ihnen Lügen mit ernstem Gesicht. So schaffen  sie einen Präzedenzfall. Sobald sie Ihnen eine riesige Lüge erzählen, sind Sie sich nicht sicher, ob etwas, dass Gaslighter sagen wahr ist. Das Ziel ist es, Sie instabil zu machen und aus dem Gleichgewicht zu bringen.

2. Gaslighter leugnen jemals etwas gesagt zu haben, obwohl Sie Beweise haben

Gaslighter wissen, was Sie gesagt haben. Sie wissen, dass Sie es gehört haben. Aber sie leugnen es immer wieder. Es bringt ihre Opfer dazu die eigene Realität in Frage zu stellen – Vielleicht haben sie es ja doch nie gesagt? Und je mehr man zweifelt, desto mehr geht die eigene Realität in die Realität des Gaslighters über. 

3. Gaslighter benutzen das, was Ihnen viel bedeutet als Munition

Gaslighter wissen wie wichtig die eigenen Kinder für Menschen sind und sie wissen,wie wichtig Identität für jeden Menschen ist. Dies sind oft erste Angriffsquellen. 

4. Gaslighter zermürben ihre Opfer mit der Zeit

Dies ist eines der heimtückischen Dinge bei der Gaslighting Manipulation – Eine Lüge hier, eine Lüge dort. Mal ein abfälliger Kommentar hier und da. Sogar die hellsten, selbstbewusstesten Menschen können in das "Gasllight" hineingezogen werden. 

5. Gaslighter bestärken ihre Opfer, um sie zu verwirren

Der Gaslighter, der Sie eigentlich emotional ausbeutet, lobt sie plötzlich. Nicht untypisch, denn Sie denken verwirrt: "Vielleicht ist alles nicht so schlimm?" Dies ist ein kalkulierter Versuch, Sie aus dem Gleichgewicht zu bringen und Ihre Realität in Frage zu stellen. 

6. Gaslighter wissen, dass Verwirrung die Menschen schwächt

Gaslighter wissen, dass Menschen gerne ein Gefühl von Stabilität und Normalität in ihrem Leben schätzen. Ihr Ziel ist es dies zu entwurzeln. 

7. Gaslighter versuchen, Leute gegen ihre Opfer auszurichten

Gaslighter sind Meister darin, die Menschen auf ihre Seite zu ziehen, von denen sie wissen, dass sie ihren Opfern viel bedeuten  Und sie setzen diese Menschen durch gezielte Manipulation gegen ihre Opfer ein, um sie beispielsweise zu informieren. Isolation gibt Gaslightern nämlich mehr Kontrolle.

8. Gaslighter sagen ihren Opfern, dass jeder andere ein Lügner ist

Indem Gaslighter sagen, dass jeder andere (Familienmitglieder, Freunde, Medien...) Lügner sind, stellen sie erneut die Realität ihrer Opfer in Frage. Dies ist eine manipulative Meistertechnik. Sie bringt die Leute dazu, sich an den Gaslighter zu wenden, um die "richtigen" Informationen zu erhalten.

Je besser Sie über die Manipulationstechniken informiert sind, desto schneller können Sie Gaslighter identifizieren und vermeiden in die Falle des Gasfeuers zu geraten.

Lesetipps 📚

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema