Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Jeder Mensch hat die Fähigkeit zum Heilen


Jeder Mensch trägt die Fähigkeit in sich zum Heilen, zur Energieübertragung, zum Handauflegen, für Reiki. Die meisten Menschen wissen nur gar nicht um ihre Begabung. Natürlich gibt es Menschen, die in sich spüren, dass solche Fähigkeiten in ihnen angelegt sind. Sie sind es, die diese Anlagen entwickeln und später begnadete Heiler werden.

Inwieweit aber sind wir selber dazu fähig? Es heißt ja, dass jeder Mensch alle Talente und Fähigkeiten dieser Welt in sich trägt. Wer sich mit Astrologie beschäftigt, wird das wohl auch ein Stück weit bestätigen können. Trotzdem, viele Anlagen verkümmern oder werden in diesem Leben einfach nicht gebraucht. Die Esoterik geht davon aus, dass die Seele immer wieder inkarniert und ein bestimmtes Aufgabengebiet zugeteilt bekommt, dass sie in dem jeweiligen Leben zu lernen hat. Wenn Heilung in diesem Leben keine Rolle spielt, ist zwar die Anlage da, aber sie wird sich nicht entwickeln lassen, weil sie schlicht nicht gebraucht wird.

Energiebertragung

Energieübertragung


Diejenigen aber, die diese Anlage entwickeln sollen, werden es früher oder später selber merken. Oft merkt man es gerade dann, wenn man selber Behandlungen an sich ausführen lässt. Man weiß ja, das es um Energieübertragung geht und ist sicherlich auch selber in der Lage, anderen Menschen ebenfalls mit eigenen Energien heilend zur Seite zu stehen. Wahrscheinlich sollte man sich diesbezüglich einfach mehr zutrauen.

Was ist Reiki


Reiki ist eine recht einfache Behandlung, um jemanden zu heilen. Die Fähigkeit der Energieübertragung geschieht durch Handauflegen. Man konzentriert sich auf seine eigenen Kräfte zum Heilen und lässt sie beim Reiki zum anderen hinüber fließen. Das ist wirkungsvolles Heilen mit dem Handauflegen. Dem anderen hilft man bei der Energieübertragung, die eigenen Kräfte zu mobilisieren und sich so zu heilen.
Was bei Reiki mit Handauflegen geschafft werden kann, kann jeder bei sich selbst beobachten, wenn er, durch Gespräch oder Zuwendung, jemanden aufmuntern kann, also heilen kann. Energieübertragung geschieht über viele Kanäle, nicht bloß Reiki. Obwohl es hier in sehr gebündelter Form der Energieübertragung schneller zum Heilen kommt.

Auch die Fähigkeit des Zuhören und Eingehen auf andere, bewirkt eine Energieübertragung, die zum Heilen führt.


Reiki ist die wirksamste Art, die Fähigkeit der Energieübertragung zu transportieren. Durch das Händeauflegen und im Bewusstsein, die Fähigkeit in sich zu tragen, gepaart mit dem Wunsch, dem anderen helfen zu wollen, kann Reiki als echtes Heilmittel dienen.
Reiki bedeutet Lebensenergie, also das, was uns letztendlich ausmacht, die Fähigkeit, zu leben. Derjenige, der von genügend Lebensenergie durchströmt wird, führt ein ausgefülltes Leben. Und auch nur ein solcher Mensch hat die Fähigkeit zur Energieübertragung, zum Handauflegen. Abgeben kann man schließlich nur, wovon man selbst genug hat.

Wer ist zum Reiki berufen?


Wer bei einer Reiki Behandlung, beim Handauflegen spürt, wie wirkungsvoll die Energieübertragung auf den Körper einwirkt, der wird selber Handauflegen wollen. Wer kennt nicht einen Menschen, der Kraft und Stärke bitter nötig hat. Diesen beladenen Menschen helfen zu wollen, wird ein immer stärkeres Bedürfnis. Ein Mensch, der sich lange genug mit Handauflegen bzw. mit Reiki und dem Heilen beschäftigt hat, spürt wie er stärker und kräftiger wird. Er will diese Kraft umwandeln, respektive abgeben, damit auch andere ein erfülltes Leben führen können.

Balance durch Reiki

Balance durch Reiki

Mit Handauflegen ist es in relativ kurzer Zeit zu schaffen, sich innerlich zu stärken und mit Energie aufzuladen. Deshalb ist Handauflegen auch so ein außergewöhnliches Medium. Es geht schnell und ist äußerst effektiv. Schon nach wenigen Wochen ist man in der Lage, anderen Menschen mit der Energieübertragung zu helfen.

Zu erleben, was die Energieübertragung, das Handauflegen bei anderen auslöst, bewirkt wiederum einen Energieschub bei einem selbst. So hat man eine ständige Wechselwirkung bei der Ausübung von Reiki und der Übertragung von Energie. Man lädt sich selber auf, indem man seine Energie auf den anderen überträgt.



Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema