Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr
Usui Reiki

Regeneration und Lebensenergie durch Usui Reiki

Eine Chance für neue Lebensenergie

Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet universelle Lebensenergie. In seiner etymologischen Bedeutung besteht der Begriff "Reiki" aus den beiden Symbolen "Rei" und "Ki". Rei steht für die allumfassende Seele, während Ki – auch Chi (Tai Chi) oder Qi (Qi Gong) genannt – Auf die innere Essenz und demnach die Charakteristik eines Menschen hinweist.

Reiki handelt von einer uralten, natürlichen Entspannungsmethode, die den Energiehaushalt ausgleicht und eine Harmonie zwischen Körper und Geist schafft. Den physischen und seelischen Ebenen des Körpers wird durch Handauflegen jene Kraft eingeflößt, die die Übertragung von Lebensenergie fördert. Der Reiki Eingeweihte begibt sich dabei auf eine spirituelle Wanderung zu sich selbst. Den aufkeimenden Energiefluss empfinden viele Eingeweihte als warmes Kribbeln.

Die Möglichkeiten des Reiki

Reiki ist eine ganzheitliche Praktik des Empfangens und Weitergebens von Energie. Seine Bezeichnung wird häufig im Zusammenhang mit einer von dem Japaner Mikao Usui vermittelten Methode des Umgangs mit Energie, verwendet. Reiki harmonisiert Geist, Körper und Seele. Die persönlichen Kraftreserven des Gebenden bleiben beim Reiki unantastbar, denn er stellt lediglich einen Kanal für den Energiefluss dar. Der Empfänger nimmt durch die Hände des Schenkenden nur die individuell benötigte Menge an Energie auf. Das Erlernen und die Anwendung von Reiki erfordern keine bestimmten Voraussetzungen. Entscheidet man sich für Reiki als Energiequelle, so unterstützt diese den Empfangenden nicht nur bei Selbstheilungsprozessen, sondern hilft vor allem die eigenen Potenziale zur Selbstentwicklung auszuschöpfen. Hat man die Lehre des Reiki gelernt, wird man sie nicht vergessen.

Reiki basiert auf freiem Willen, sodass keinerlei Form des Missbrauchs möglich ist. Reiki ist kein Allheilmittel für Krankheiten, es ist keine Droge oder eine Psychotherapie.

Reiki ist vielmehr eine Regenerations-Methode.

Überlieferungen zufolge wurde Reiki bereits vor über 2500 Jahren in den alten Sanskrit-Sutras beschrieben und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch aus Japan, wiederbelebt. Seither wird auch vom Usui System des Reiki gesprochen. Grundsätzlich kann man die Kunst des Reiki bei Menschen allen Alters und sogar anderen Lebewesen wie Tieren und Pflanzen anwenden.



Die Leitgedanken des Reiki …

Zunächst – Denke an den gegenwärtigen Tag

  • Reiki schafft innere Harmonie – Dein Unmut bringt dich nicht weiter. Streife deinen Ärger und deine Wut ab, denn sie bremsen dich. Entscheide dich bewusst dagegen dich über alles und jeden zu grämen.
  • Reiki fördert Sorglosigkeit – Dein Argwohn mindert deine Lebensqualität – Die meisten Sorgen sind unbegründet, also lass sie hinter dir. Besinne dich auf den wahren Grund deiner Sorgen und du wirst eine Lösung finden.

Nun – Denke auf lange Sicht

  • Nach Mikao sind Lebensenergie und Lebensqualität miteinander verbunden. Beides gibt es nicht umsonst. Ein jeder muss dafür arbeiten. Wichtig ist die eigene Existenz zu sichern, indem man aufrichtig arbeitet.
  • Reiki besagt: Ehre deine Leitfiguren. Sie haben sich deiner Erziehung und deiner emotionalen Standfestigkeit gewidmet. Achte deine Eltern, Großeltern und Mentoren. Respektiere die Älteren, denn allein sie tragen die menschliche Weisheit in sich.
  • Die Natur ist die Verbindung zwischen allen Organismen. In jeder Pflanze, jedem Tier und jedem Menschen steckt Leben, für dessen Energie Reiki eine bedeutende Quelle darstellt. Wir dürfen nie die Achtung und die Dankbarkeit gegenüber allem Lebendigen verlieren.

Lesetipps📚

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema