Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Die Fische 2020

20. Februar – 20. März

Wasserzeichen

Mondjahr 2020 – Was hält es für die Fische bereit?

Fische können im Mondjahr 2020 aufatmen, denn sie werden von Merkur begünstigt. Vorsichtig sollten Fische-Geborene im kommenden Jahr trotzdem sein, weil Jupiter verleitet dazu, sich viel zu viel aufzuhalsen. Die im Sternzeichen Fische Geborenen spüren intuitiv, dass Merkur viele positive Veränderungen bereithält. Im Jahreshoroskop 2020 ist Merkur Symbol für Neuerungen sowie Kommunikation und er herrscht über den Intellekt, über die Arbeitsgewohnheiten und über die Geschäftsbeziehungen. Im Jahreshoroskop 2020 ist der Regent Merkur keine astrologische Konstellation, sondern eine sich wiederholende chaldäische Reihe: Saturn, Jupiter, Mars, Venus, Merkur, Sonne und Mond. Es ist die gleiche 7er Reihung, die auch unsere Wochentage festlegt.

Der charmante und feinfühlige Fisch, das zwölfte Zeichen des Tierkreises, möchte 2020 über sich hinauswachsen und viel Neues kennenlernen. Aufregende Reisen oder ein ganz neuer Beruf, Fische-Geborene haben im neuen Jahr viele Träume. Damit es aber keine Luftschlösser bleiben, muss in den Jupiter-Phasen aktiv an den Veränderungen gearbeitet werden.

Die Highlights 2020

Liebe
Beruf
Privatleben

Liebe

Als sensibles Sternzeichen sind Sie Herzschmerz und Leid gewöhnt. Entscheidungen müssen getroffen werden. Dabei handelt es sich jedoch nicht um kleine Korrekturen, sondern um Entscheidungen für das Leben. Sie spüren den Gegenwind und müssen handeln. Natürlich ist das nicht immer leicht, aber Sie als Fels in der Brandung kann nichts erschüttern. Der Freiheitsfanatiker Uranus hat auch noch ein Wörtchen mitzureden. Routine in Ihrer Beziehung reicht Ihnen nicht mehr, Sie überdenken 2020 Ihre Partnerschaft. Bleiben Sie sich selbst und Ihrem Weg treu und seien Sie nicht mehr nur für Ihren Partner da. Lernen Sie über Ihre Gefühle, auch wenn diese negativ sind, zu sprechen, Jupiter mildert die Spannungsaspekte. So paradox es auch klingen mag: Zu der großen Liebe geht es über einen steinigen Weg.

Bei Fische-Singles herrscht bis Jahresmitte die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. In der zweiten Jahreshälfte wirbelt der Komplettverändernde Uranus durch das Sternzeichen. Schicksalshafte Begegnungen verändern das Leben der Fische-Geborenen. Nur Mut, die Belohnung folgt zum Jahresende.

Privatleben

Viele Fische-Geborene haben im Mondjahr 2020 das Gefühl gegen Windmühlen zu kämpfen. Sie finden keine Ruhe, aber Jupiter hilft, das Beste aus dem Privatleben zu machen. Von der Heirat über die Familienplanung bis hin zu mehr Kontakt zu Freunden und Bekannten, Fische blühen 2020 richtig auf. Vorbei ist der private Dauerstress des letzten Jahres. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht wieder in alte Muster verfallen. Sie neigen dazu, viel zu viel Mitgefühl mit Ihren Mitmenschen zu haben. Energetisch ist es aber für Sie wichtig, sich nicht eingeschränkt zu fühlen.

Sie sind das Chamäleon im Tierkreis. Sie finden sich in jeder neuen Umgebung schnell zurecht und passen sich ohne Probleme Ihrer Umwelt an. Wenn Sie einen Umzug oder Ortswechsel planen, ist 2020 ein guter Zeitpunkt dafür. Überlegen Sie sich, was Sie möchten, denn was Sie im Mondjahr 2020 entscheiden, wird lange währen.

Beruf und Finanzen

2020 wird ein Jahr voller Premieren. Tun Sie, was Sie tun möchten, denn es gelingt Ihnen beruflich wirklich alles. Es werden viele Angebote an Sie herangetragen, das macht Sie nicht nur stolz, sondern Sie finden ein völlig neues Betätigungsfeld. In finanziellen Belangen können Sie sich über kleine Überraschungen und unerwartete Wendungen freuen. Gönnen Sie sich einen Urlaub oder gestalten Sie Ihren Wohnraum neu, über zu wenig Geld müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Fazit Für Ihr Jahreshoroskop 2020

Hören Sie im kommenden Jahr auf Ihr Herz und lassen Sie so manchen Traum Realität werden. Uranus zwingt Sie zu einigen Veränderungen, die Sie jedoch zu Ihrem Vorteil nutzen können. Jupiter ist an Ihrer Seite und begünstigt Ihre Entscheidungen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema