Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
9-12 u. 14-23 Uhr

 

Der Wassermann 2017

Sternzeichen Wassermann

21. Januar – 19. Februar

Die Luftzeichen stehen für rational denkende, intelligente Seelen mit einem Hang zur Logik.

 

Der Wassermann – Ehrlich mit grenzenloser Phantasie

Gelassenheit gepaart mit Freiheitsdrang und einer Prise Abenteuerlust. Das sind die Merkmale des Wassermanns. Dass das häufig auf Unverständnis stößt, stört den Wassermann wenig. Im Gegenteil, er nutzt jede Gelegenheit um auszubrechen und anders zu sein als andere.

Mit einem schnöden Urlaub auf Mallorca gibt er sich nicht zufrieden, es sei denn, es winken Partys ohne Ende – natürlich nur in gehobener Gesellschaft – oder unendliche Survival-Trips in rauer unzugänglicher Landschaft.

Die Highlights 2017

Liebe
Beruf
Finanzen

Was passiert in der Liebe?

Auch 2017 wird der Spaß für den Wassermann nicht zu kurz kommen. Vor allem im Frühsommer bis weit in den Herbst hinein, ist er am laufenden Band verliebt, beschwingt und voller Tatendrang. Venus und Jupiter haben ihn fest im Griff und es wird keine Party ausgelassen.

Auch wenn der Wassermann die Auswirkungen dieses ausschweifenden Lebensstils körperlich zu spüren bekommen wird, heißt das noch lange nicht, dass er kürzer treten wird. Dafür liebt er das Leben und das andere Geschlecht viel zu sehr. Feste Bindungen geht der Wassermann auch 2017 nicht oder nur sehr ungern ein. Wichtiger sind ihm Freundschaften, auf die er sich verlassen kann. Wer einen Wassermann in einer „Freundschaft Plus“ sein Eigen nennt, muss sehr tolerant sein und darf schon gar nicht auf seine ständige Anwesenheit pochen, wenn er Zeit für sich braucht.

Dann hat es mit dem „Plus“ in der Freundschaft bald ein Ende. Ganz und gar kein Verständnis für die Lebensphilosophie des Wassermanns bringen 2017 Stiere, Skorpione und Löwen auf. Dafür kann mit Zwillingen und Schützen viel Verbundenheit entstehen. Intensives erotisches Knistern kommt mit einer Jungfrau auf und ganz besonders gut werden sich Wassermänner untereinander verstehen. Gebundene Wassermänner haben es in diesem Jahr nicht leicht. Ihr Freiheitsdrang versucht sich durchzusetzen und Konventionen werden schnell verworfen.

Ganz zum Erstaunen des jeweiligen Partners, hat der Wassermann doch bislang seine Ambitionen zugunsten der Beziehung unterdrücken können. Venus und Mars stacheln ihn von Juli bis in den Oktober hinein an, alles über den Haufen zu werfen und endlich wieder Freiheit und Abenteuer schmecken zu dürfen. Lieber Wassermann: Überlegen Sie gut, ob es sich lohnt eine feste, über Jahre dauernde Beziehung für vergängliche Erlebnisse zu opfern, die zudem an den Kräften zehren! Auch Wassermänner werden nicht jünger.

Berufliche Chancen – Finanzielle Lage 

Bis zum Ende August ist dem Wassermann der berufliche und finanzielle Erfolg sicher. Leider lässt ihn das aber bereits ab Februar zu unüberlegten Handlungen hinreißen, die er später bitter bereuen könnte. Auch Maßlosigkeit und Überheblichkeit sind unschöne Begleiter, die vor allem das soziale und familiäre Umfeld vom Wassermann abrücken lassen.

Dass Maßhalten und Disziplin nicht an erster Stelle im Wörterbuch des Wassermanns stehen, ist bekannt. Diplomatie aber sollte auf jeden Fall weiter nach oben rutschen. Wertvolle geschäftliche Verbindungen könnten sonst darunter leiden. Bei Abschlüssen von Verträgen muss dringend mehr als zweimal hingeschaut werden, und vor allem darf das Kleingedruckte nicht außer Acht gelassen werden.

Es könnten sonst böse Überraschungen winken, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Generell sollte der Wassermann sich 2017 nicht zu unbedachten Äußerungen, Vertragsabschlüssen und finanziellen Investitionen hinreißen lassen. Die zweite Hälfte des Jahres ist davon besonders betroffen.

Mars liefert zwar ab Juli den nötigen Schwung für neue Aufgaben, der muss aber auch wieder abgefangen werden, was dem Wassermann nicht leicht fällt. Den Ausspruch „Übermut tut selten gut!“ muss er sich dringend zu Herzen nehmen.

Was allgemein erwartet werden kann...

Wassermänner, die in einer festen Beziehung leben, werden 2017 weniger mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben als Singles. Das liegt nicht zuletzt am Lebensstil. Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren sind extrem anfällig.

Um vorbeugend zu handeln, sind regelmäßige Arztbesuche und Blutuntersuchungen dringend ratsam. Das Jahr 2017 wird so ausklingen, wie es für den Wassermann begonnen hat. Voller Schwung und Elan freut er sich bereits auf das nächste, wilde und aufregende Jahr voller Überraschungen und Abenteuer.


Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema