Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Das Mondjahr 2020

Im Frühling 2019 begann das Merkurjahr, nächstes Jahr übernimmt der Mond die Regentschaft. Im Jahreshoroskop 2020 ist der Einfluss des Mondes auf die Sternzeichen deutlich erkennbar. Gefühle rücken vermehrt in den Vordergrund. Familie und Freunde gewinnen zunehmend an Bedeutung. Der Wunsch nach Geborgenheit und Harmonie wird vom Mond verstärkt, schließlich sind Sonne, Mond und Saturn die drei Persönlichkeitsplaneten.

Veränderungen im Mondjahr 2020

Heute teilen wir uns unsere Zeit mit modernsten Funkuhren ein. Früher mussten sich die Menschen nach der Sonne und dem Mond orientieren. Der Mond spielte in längst vergangen Zeiten eine große Rolle. Heute würdigen wir das, was der Mond bewirkt. Nämlich seine Wirkung auf die Gezeiten und das Wasser, das für alles Lebendige lebensnotwendig ist.

Jedes Jahr ist einem Planeten zugeordnet. Welcher Planet in welchem Jahr die Regentschaft übernimmt, hängt von der jeweiligen Umlaufzeit des Planeten ab. Im Sieben-Jahres-Zyklus befindet sich Saturn, mit seiner fast 30-jährigen Umlaufzeit an erster Stelle, unser Mond mit knapp 28 Tagen an letzter Stelle.

Spirituell hat der Mond ebenfalls eine große Wirkung auf uns Menschen. Er ist von Mystik umgeben, schon deshalb, weil er nur sichtbar ist, wenn er angestrahlt wird.

Im Mondjahr 2020 erwarten wir überraschende Entwicklungen und neue Chancen in Liebe, Beruf und Privatleben. Für welches Sternzeichen schlägt 2020 die große Stunde?

Der Mond beeinflusst die Sternzeichen

Im Jahreshoroskop 2020 ist eine Tendenz klar und deutlich erkennbar: Der Mond zwingt uns alle zum Umdenken und begünstigt einen Neuanfang. Dabei sind keine großen Veränderungen oder negativen Störungen erkennbar, sondern es zeichnet sich ab, dass Gefühle und zwischenmenschliche Beziehungen verstärkt in den Vordergrund rücken.

In unserer hektischen und stressigen Zeit wird viel zu viel mit dem Kopf entschieden. Alles muss belegbar sein, einen logischen Aufbau haben und am besten mit zahlreichen Fakten begründbar sein. Umso schöner ist es, dass wir im nächsten Jahr, dank des Mondes, die Chance bekommen, unseren Gefühlen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und einen Neubeginn nutzen können. 2020 ist ein guter Zeitpunkt, um sich viel mehr um die Familie, die Freunde und die Bekannten zu kümmern. Harmonische Beziehungen werden vertieft und bekommen eine ganz neue Qualität. Wenn es innerhalb der Familie oder im Freundeskreis Spannungen gibt, können diese im Mondjahr 2020 leicht beseitigt werden.

Der Mond hat aus astrologischer Sicht eine besondere Beziehung zu Ihrem Sternzeichen und Ihrem Geburtshoroskop. Lassen Sie im neuen Jahr Veränderungen zu. Hören Sie mehr auf Ihre Gefühle und versuchen Sie vom Mond zu lernen. So wie er Ebbe und Flut beeinflusst, beeinflusst der Mond auch Ihr Leben.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema