Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Lenormandkarten – Würden Sie es so „Lenomandkarten“ schreiben?

In Kreisen der medialen Lebensberatung bilden Lenormandkarten einen geläufigen Begriff. Die französische Aussprache ist für Nicht-Franzosen tückisch und verleitet förmlich dazu diesen Ausdruck falsch zu schreiben – nämlich Lenomandkarten. Tatsächlich sucht die Hälfte der Interessierten nach dem falsch geschriebenen Begriff. Ist das nicht komisch?

Lenormandkarten sind nach der berühmten Madame Lenormand benannt, die zu ihren Lebzeiten als Ikone unter den Wahrsagern, Handlesern und Kartenlegern galt. Ihre Treffsicherheit war so unglaublich, dass nach ihrem Tod sogar eines der berühmtesten Kartendecks nach ihr benannt worden ist.

Lenormandkarten – Was macht ihren besonderen Charme aus?

Das wunderschöne Design der Lenormandkarten besticht durch seine einzigartige Bildsprache. Sie ist sehr nah am Leben und verleiht jeder Kartenlegung einen authentischen Charakter. Die Motive sind wegweisend und bieten die ideale Grundlage für klare Prognosen. Die Legearten der Lenormandkarten sind vielseitig.

Lenormandkarten oder Lenomandkarten?

Lenormandkarten werden von Laien oft falsch geschrieben – Lenomandkarten. 

Die große Tafel bildet ein ausführliches und sehr detailliertes Bild. Sie eignet sich insbesondere für einen Rundumblick, um sämtliche Entwicklungen in allen Lebensbereichen zu beleuchten. Gerade bei einem Neukunden ist die große Tafel die richtige Wahl.

Für gezielte Fragestellungen und einen prägnanten Umriss bereits vorhandener Problembeleuchtung bietet sich die Neunerlegung an. Für Ratsuchende, die sich bereits in einem laufenden Prozess befinden und einen aktuellen Stand der Dinge wünschen, ist die Neunerlegung besonders geeignet.

Nicht zu vergessen und sehr effektiv ist auch die Ziehung einer Tageskarte. Sie deutet meist eine Tendenz, ein Highlight oder eine überraschende Wende innerhalb eines Tages an. Diese punktuelle Aussage verschafft einen kurzen Lichtblick und kann helfen Zweifel auszuräumen.

Die 6 prägnantesten Lenormandkarten:

Das Herz:  Die Herz-Karte deutet auf innige Gefühle, die nicht verleugnet werden können. Sie ist besonders wichtig, wenn es um Fragen rund um die Beziehung, das Glück in der Liebe und dem Wunsch nach einer Partnerschaft geht. In einer bestehenden Partnerschaft bestätigt die Herz-Karte, dass beide Partner buchstäblich mit dem Herzen dabei sind.

Der Ring: Die Ring-Karte symbolisiert ein starkes Band zwischen Eheleuten oder festen Partnern. Sie hat eine signifikante Bedeutung für die Qualität einer Beziehung und gibt dem Ratsuchenden ein wohliges Gefühl der Sicherheit.  

Das Kreuz: Die Kreuz-Karte wird unter Kartenlegern auch als Schicksalskarte bezeichnet. Sie geht oft mit dem Karma eines Menschen einher und deutet Bestimmungen an, die sowohl in die positive als auch negative Richtung gehen können – Hier ist das umliegende Kartenbild entscheidend.

Die Sonne: Die Sonne-Karte ist eine Glückskarte und bedeutet einen reichen Energiefluss auf allen Ebenen. Sie steht für Lebenskraft, Wärme und Lebensfreude. Somit stellt sie ein Sinnbild für Zuversicht und Zufriedenheit dar.

Der Mond: Die Mond-Karte bezeichnet die höchste Gefühlskarte im Lenormand Kartendeck. Sie spricht das Unterbewusstsein, die inneren Gedanken und die Seele an. Auch hier spielen die umliegenden Karten eine erhebliche Rolle, denn sie definieren die positive oder auch negative Gewichtung der Mondkarte und somit den inneren oder auch psychischen Zustand eines Ratsuchenden.

Der Stern: Die Stern-Karte ist die mit Abstand positivste Karte im Lenormand Kartendeck. Experten sprechen auch von einer Erfolgskarte, da sie einem bevorstehenden Erfolg vorangeht. Sie kann mit besonderer Klarheit gedeutet werden und zeigt unter anderem auch die spirituelle Veranlagung eines Menschen an.

Nutzen Sie Ihre Chance, registrieren Sie sich für ein Gratisgespräch!

Skat Karte15 Min. Gratisgespräch anfordern

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema