Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Hellsehen vs. Wahrsagen: Gibt es Unterschiede?


Wahrscheinlich bin ich nicht die Einzige, die sich die Frage stellt, wo denn wohl der Unterschied zwischen Wahrsagen und Hellsehen liegt. Bei kleinen Pannen oder Peinlichkeiten höre ich nicht selten die Floskel: Das hab ich kommen sehen. Ist das nun wahrsagen oder hellsehen?

Wahrsagen: Zukunft und Gegenwart


Wahrsager finden sich auf vielen Jahrmärkten, ich wollte allerdings nicht warten, bis wieder einer in der Stadt ist. Zudem war es mir natürlich auch wichtig, ein seriöses Angebot wahrzunehmen. Ich fand dann auch eine Wahrsagerin in meiner Region und habe mich mutig getraut, diese zu besuchen. Wird sie mir jetzt etwas wirklich

Aus der Hand wahrsagen

Schreckliches für die Zukunft vorhersagen oder vielleicht sogar ein schreckliches Familiengeheimnis lüften?

Die Tür wurde mir von einer Dame geöffnet, die mich so gar nicht an die Wahrsagerinnen vom Jahrmarkt erinnerte. Eigentlich auch logisch, denn hier ging es eben nicht um einen Rummelspaß, sondern um das richtige Deuten bestimmter Vorzeichen. Für das Wahrsagen nutzt eine Wahrsagerin, so auch meine, verschiedene Hilfsmittel. Oft sind das bestimmte Karten (Tarot, Lenormand, Zigeuner, Skat- Auswahl ohne Ende) aber auch Kaffeesatz, die Linien der Hand des Klienten oder auch ein Pendel und vieles mehr.
Ich wählte ein Kartendeck aus und meine Wahrsagerin konnte mir ein wenig über meine persönliche Situation sagen. So deuteten bestimmte Kartenkonstellationen darauf hin, dass in nächster Zeit eine berufliche Veränderung eintreten wird. Auch bei meiner Frage nach meinem Liebesleben erkannte sie, dass es einen Mann in meinem Leben gibt und dieser mich auch zukünftig begleiten wird.

Wahrsagen bedeutet also, dass der Wahrsager die Lebenssituation eines Menschen deutet und Aussagen über seine Lebensweise und vielleicht auch über die zukünftige Entwicklung machen kann.
Ich fand wahrsagen sehr interessant und in gewisser Weise habe ich mein Leben ein wenig aus einem anderen Gesichtspunkt beleuchtet. Zum Teil richten wir unser Leben nach dem Wahrsagen aus, nach den Ratschlägen und Lösungen, die die Wahrsagerin uns mitgegeben hat.

Hellsehen: Aussage für die Zukunft


Einen Hellseher habe ich noch nicht aufgesucht. Meine Neugierde ist allerdings geweckt und ich würde gerne etwas über meine Zukunft erfahren. Daher steht auf jeden Fall auch noch der Besuch bei einem Hellseher auf meinem Plan. Für das Hellsehen braucht der Hellseher keine Hilfsmittel. Manchmal allerdings wird ein Medium benötigt, das kann eine Kristallkugel oder Ähnliches aber auch eine Person sein.
Hier wird eher anhand von Visionen oder Träumen die Zukunft recht exakt gedeutet. Hellsehen ist ein parapsychologischer Begriff. Der Hellseher sieht die Zukunft oder aber auch die Vergangenheit des Klienten vor sich. Erstaunlich ist, dass Hellseher oftmals sogar etwas über unsere Vergangenheit erzählen können, ohne dass wir vorher mit ihnen darüber gesprochen haben.

Hellsehen ist eine Gabe, die der Hellseher in sich trägt. Er kann das Hellsehen direkt auf eine Person beziehen, die seine Dienste gerade in Anspruch nimmt. Es ist aber auch möglich, dass er oder sie ganz spontan eine Vision hat, die sich in der Zukunft abspielt. Diese Vision kann ihn selbst, aber auch jede andere Person oder auch bestimmte Ereignisse betreffen.

Wahrsagen und Hellsehen: Es gibt den Unterschied
Hellsehen und Wahrsagen

Hellsehen ist eine Gabe


Mein Fazit ist klar.

Es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen Wahrsagen und Hellsehen. Zwar wird umgangssprachlich beides gern vermischt, eigentlich ist es aber eben nicht das Gleiche. Hellsehen und wahrsagen ist beides möglich. Hellseher haben eben Visionen, Eingebungen oder Träume und können so auch in die Zukunft sehen. Beim Hellsehen wird ein Blick auf die Vergangenheit oder Zukunft gegeben. Hellsehen ist eine Fähigkeit, die nicht jeder hat und die nicht erlernt werden kann. Der Hellseher muss dafür entsprechende parapsychologische Fähigkeiten haben.

Das Wahrsagen dagegen muss nicht immer in die Zukunft gehen. Beim Wahrsagen werden mögliche Lösungen für bestimmte Lebenssituationen aufgezeigt oder auch Ratschläge gegeben. Meist sind für das Wahrsagen anders als beim Hellsehen Hilfsmittel notwendig. Beim Wahrsagen wird dem Klienten eher seine Situation vor Augen geführt, es kann zur Selbsterkenntnis führen und das Wahrsagen kann bei der Klärung bestimmter Fragen und Probleme für den Klienten hilfreich sein.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema