Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Kartenlegen macht Tendenzen sichtbar

Eigeninitiative beim Kartenlegen

Sowohl der Kartenleger als auch der Ratsuchende beeinflussen das Kartenbild! 

Mediale Lebensberatung ist eine bereichernde Erfahrung. Wenn das Leben sich in eine ungewisse oder sogar beängstigende Richtung entwickelt, dient Kartenlegen als spiritueller Wegweiser. Ob es um die Liebe, einen neuen Job oder einen Umzug geht. Ein Kartenleger deutet tendenzielle Entwicklungen anhand des Kartenbildes. Auf diese Weise eröffnet er verborgene Möglichkeiten und kommende Wendungen.

Modernes Kartenlegen bedeutet nicht, dass der mediale Berater eine exakte Zukunft beschreibt. Er analysiert viel mehr die gegenwärtige Situation eines Ratsuchenden, hört sich dessen Probleme an und nutzt seine spirituellen und hellsichtigen Fähigkeiten, um bevorstehende Tendenzen in den Karten zu erkennen. Dann erarbeiten beide Seiten eine Strategie, um die Ziele des Ratsuchenden zu erreichen. Die Deutung der Karten bildet eine neue Ausgangslage, die enormes Entwicklungspotenzial hat. Ab diesem Zeitpunkt ist Eigeninitiative gefragt. Der Ratsuchende muss nun aktiv werden und die Ratschläge des Kartenlegers so gut es geht in seinem Alltag umsetzen.

Kartenlegen bedeutet einen Anfang schaffen

Jeder Mensch malt sich seine Zukunft gerne aus. In unserer Vorstellung verläuft unser Leben nahezu perfekt. All die Ziele im Leben werden mühelos erreicht und seien sie noch so hochgesteckt. In der Realität sieht es da leider anders aus. Auf unserem Lebensweg werden wir durch soziale und materielle Einflüsse begleitet. Wir sind nicht nur von herzensguten Menschen umgeben. Manche von ihnen versuchen uns Steine in den Weg zu legen. Manchmal passieren unerwartete und niederschmetternde Dinge, die uns in Zweifel, Trauer und Wut stürzen. Auch diese Gefühle gehören zum Leben. Und in solchen Momenten möchten wir auf eine höhere Macht vertrauen. Wir brauchen jemanden, der uns auf unserem schweren Weg begleitet und uns die Richtung zum Glück weist.

Kartenlegen zeigt Optionen auf

Kartenlegen macht Optionen sichtbar – Die Entscheidung diese auch zu nutzen, muss ein Ratsuchender selbst treffen. 

  • Beeinflusse das Kartenbild durch eine positive Einstellung zu deinem Leben
  • Verzweifle nicht an einer vermeintlich ausweglosen Situation – du besitzt die innere Kraft jede missliche Lage für dich zum Besseren zu wenden
  • Dazu gehört nur eine gehörige Portion Mut und Vertrauen in dich selbst

Kartenlegen ist hier ein wunderbares Hilfsmittel, denn es bedeutet einen Anfang. Wenn wir nicht mehr wissen wie es weitergehen soll oder wie wir eine ausweglose Krise bewältigen sollen, zeigen Kartenleger Optionen auf. Ob wir für sie bereit sind, müssen wir selber herausfinden.

Gegenwärtiger Zustand beeinflusst das Kartenbild ausschlaggebend

Die Karten zeigen immer eine Zukunftsoption, die sich auf eine gegenwärtige Lage bezieht, einen bestimmten Gemütszustand. Gravierende Änderungen einer Lebenssituation oder auch ein unerwarteter Glücksstrom stehen in unmittelbarer Verbindung zum Kartenbild. So erklären sich eventuelle Schwankungen in einem kurzen Abstand beim Kartenlegen.

Bedenke immer: Das Kartenbild ist nicht in Stein gemeißelt. Es ist so überraschend wie das Leben selbst. In vielen Bereichen liegt die Zukunft in deiner eigenen Hand!

Lesetipps📚

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema