Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Liebe am Arbeitsplatz – Wenn es zwischen Kollegen funkt

Liebe am Arbeitsplatz

Schicksalshafte Fügung – Wenn durch den Job aus Kollegen ein Liebespaar wird!

Ein noch immer heikles Thema im Berufsleben bezieht sich auf zwischenmenschliche Beziehungen privater Natur. Liebe am Arbeitsplatz – ein NO-GO für viele Menschen. Doch lassen sich Professionalität und Gefühle immer trennen? Dass Kollegen sich bei der Arbeit näher kommen ist selbstverständlich. Mit ihren Kollegen verbringen die meisten Menschen mehr Zeit als mit der eigenen Familie. Da können die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben leicht verschwimmen.

Und so sind sexuelle Spannungen unter Kollegen, die sich zueinander hingezogen fühlen so gut wie vorprogrammiert. Doch nicht immer wird daraus eine romantische Geschichte wie die einer Ratsuchenden aus unserem Beitrag von vergangenem Montag. Oft erlöschen die zarten Gefühle einer beginnenden Liebesbeziehung, wenn man einen gemeinsamen Arbeitsplatz hat. Potenzielle Konflikte mit dem Vorgesetzten und anderen Mitarbeitern wirken sehr einschüchternd. In vielen Fällen sind außerdem weitere Menschen involviert, wenn die verliebten Kollegen eigentlich vergeben sind.

Gerüchte zerstören das gute Arbeitsklima

Die Angst vor den Konsequenzen spielt eine große Rolle, wenn Kollegen sich ineinander verlieben. Statt die aufkeimenden Gefühle zu genießen, plagt die Betroffenen ein schlechtes Gewissen. Sie verheimlichen ihre Liebe so lange wie möglich und nehmen damit eine hohe emotionale Belastung in Kauf.

In einem Büro oder einem anderen Kollektiv herrscht oft eine Gerüchte-Dynamik. Kollegen lästern über andere und sind sich selten bewusst welch großen psychischen Druck sie mit der Gerüchteküche aufbauen.

Hat Liebe am Arbeitsplatz überhaupt eine Chance?

Aber sicher – denn statistisch lernen sich die glücklichsten Paare tatsächlich im Job kennen. Mit der richtigen Vorgehensweise vermeiden Sie jegliche Konflikte. Wir haben die wichtigsten Tipps für den Umgang mit Liebe am Arbeitsplatz zusammengefasst:

  • Werden Sie sich zunächst Ihrer Gefühle gewahr. Handelt es sich um eine harmlose Schwärmerei oder sind echte Gefühle im Spiel?
  • Sprechen Sie mit einer außenstehenden Person über Ihre Liebe am Arbeitsplatz. Eine neutrale Meinung wird auch Ihnen helfen klar zu sehen.
  • Vernachlässigen Sie Ihre Arbeit nicht. Die kleinsten Fehler wirken umso stärker, je misstrauischer die Kollegen sind.
  • Bieten Sie keine Oberfläche für Gerüchte. Spielen Sie mit offenen Karten, wenn es Ihnen mit Ihrer Liebe ernst ist!
  • Wenn Sie in einer Beziehung sind und sich dennoch im Job in jemand anderen verliebt haben, stimmt in Ihrer Partnerschaft vermutlich nicht mehr alles.
  • Körperliche Zärtlichkeiten gehören niemals an den Arbeitsplatz. Heben Sie sich Liebkosungen für gemütliche Stunden zu zweit auf.
  • Machen Sie sich nicht rar im Team. Gehen Sie ganz natürlich mit ihrer neuen Beziehung um und halten Sie gewohnte Rituale mit ihren Kollegen ein – gemeinsame Mittagessen und Kaffeepausen sind und bleiben ein Muss!

Unser Fazit lautet:

Als Single sollten Sie jede Chance wahrnehmen, ob es nun ein Kollege, eine Zufallsbekanntschaft oder jemand ist, den Sie beim Online Dating kennengelernt haben. Ihr Seelenpartner wird Ihnen begegnen, wenn Sie nicht damit rechnen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema