Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr
Unsicherheit

Unsicherheit hält uns davon ab, die Beziehung zu führen, die wir uns wünschen. 

Die meisten Menschen verbindet ein und derselbe größte Wunsch – zumindest die Singles unter ihnen. Sie träumen alle von der großen Liebe mit dem einen Seelenpartner. Für die meisten von ihnen bleibt es jedoch ein Traum. Warum scheint dieser Seelenwunsch sich nicht erfüllen zu können?

Unsicherheiten sind der Grund. Die meisten Singles sind unheimlich unsicher und dieser Zustand hält sie davon ab die Beziehung zu führen, nach der sie sich so sehr sehnen. Die echte und reine Verbindung zu deinem Seelenpartner, die nur zustande kommen kann, wenn du dich deinem Seelenpartner öffnen kannst und zwar mit allen Makeln, Macken und allem, was du bist.

Unsicherheit – Beziehungsfeind Nr. 1 

Unsicherheit suggeriert uns, öffne dich nicht, lass niemanden in dein Herz blicken. Die wohl größte Unsicherheit liegt darin keine Gefühle zeigen zu können. Weil wir nicht unser Gesicht verlieren und schwach erscheinen wollen. So stumpfen die Gefühle vieler unsicherer Menschen außen ab. Sie sind nicht in der Lage sie zu zeigen, weil sie sie ja ständig unterdrücken.

Weitere Unsicherheiten, die sowohl Männer als auch Frauen betreffen, zeigen sich in folgenden Ängsten:

  • Nicht gut genug zu sein
  • Nicht gut im Bett zu sein
  • Nicht intelligent genug zu sein
  • Angst verletzt zu werden

 

Verletzlichkeit zulassen und zeigen

Zeig Verletzbarkeit – Das ist unheimlich attraktiv. Es macht dich weniger unnahbar und dein Gegenüber wird sich mehr mit dir identifizieren können. Denn auch wenn es kitschig klingt – Tatsächlich ist niemand perfekt. Auch dein Seelenpartner ist es nicht. Möglicherweise leidet auch er oder sie an derselben Unsicherheit wie du. Öffne dich, zeig deine Schwächen und zeig dich ruhig verletzlich.

Simple Wege deine Attraktivität zu boosten – Unsicherheit ablegen

Lächeln macht attraktiv

Ein schönes Lächeln und ein herzliches Lachen wirken immer unfassbar attraktiv!

Wenn du dich attraktiv fühlst, strahlst du ganz unbewusst und betonst dadurch deine natürlichen Vorzüge. Sei es ein umwerfendes Lächeln oder ein atemberaubender Blick.

Bleib dabei aber immer authentisch und du selbst. Menschen merken es, wenn du dich verstellst. Spielst du eine Rolle und spielst du sie gut, so musst du diese Fassade versuchen in einer Beziehung ständig aufrecht zu erhalten. Spielst du eine Rolle schlecht, sodass dein Gegenüber merkt, dass du ihm etwas vormachst, kann aus euch erst recht nichts werden. Du kannst also nur verlieren, wenn du nicht du selbst bist.

Lachen. Es ist nicht so einfach wie „Lach einfach über die Witze deines Seelenpartners“. Klar, das funktioniert, aber warum mögen wir es, wenn jemand über unsere Witze lacht? Humor sagt nun einmal viel über unsere Gedanken und Persönlichkeit aus, wer man selbst ist, worüber man selbst lacht. Demnach macht man sich durch seinen eigenen Sinn für Humor…na was…verletzlich, weil man sich öffnet.

Lächeln – Die natürliche Reaktion auf ein Lächeln ist Lächeln. Lächeln verbessert nachweislich die Stimmung. Wenn ich also schlecht drauf bin und lächle, bekomme ich dadurch viel bessere Laune und wenn mein Gegenüber ein Miesepeter ist, wird auch seine Laune sich verbessern, indem er als natürliche Reaktion mein Lächeln erwidert.

Lesetipps: 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema