Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Denn Beziehungen haben sich während der Generationenwechsel der letzten Jahrzehnte stark verändert und befinden sich auch heute stets im Wandel – stärker denn je.

Manchmal entpuppen sich Menschen, die wir lange lieben, möglicherweise sogar geheiratet und denen wir Jahre unseres Lebens geschenkt haben als Fremde. Gemeint ist, wenn jemand ein Leben führt und sich ein anderes wünscht.

Irgendwann ist der Druck für diese Person nicht mehr tragbar und die unvermeidliche Trennung ein echter Schock für den im Unwissenden gelassenen Partner. Es fühlt sich an wie ein Betrug. Betrogen um die Zeit, um die Bereitschaft sein Herz zu öffnen und dem anderen anzuvertrauen.

💑👫❓

Kann man die Trennung umgehen?

Liebe im Wandel

Liebe verändert sich im Laufe des Lebens...

Das Problem ist, dass während einer der Partner gerade erst mit der schockierenden Option konfrontiert wurde, der unglückliche Partner in seinem Kopf schon viel weiter – nämlich bereits lange getrennt ist. Sie bewegen sich demnach in völlig verschiedenen Phasen der Partnerschaft. Die denkbar schlechteste Ausgangssituation, um noch für die Liebe zu kämpfen.

Häufig hat sich der unglückliche Partner bereits eine Strategie zurechtgelegt wie er aus der Beziehung, die ihn nicht nur nicht mehr erfüllt, sondern regelrecht belastet, herausgelangen kann. All diese Gedanken sind dem ahnungslosen Partner fremd. Für ihn ist es so als bräche seine ganze Welt unverschuldet von einem Moment auf den anderen auseinander. So unfair das klingen mag, ergeht es vielen Paaren heutzutage so.

💑👫❓

Wie kann ich vermeiden, dass die Liebe schwindet?

Liebe beginnt entgegen vieler romantischen Mythen und Liebesgeschichten IMMER bei uns selbst. Wer sich selbst nicht kennt, zu schätzen versteht und ein Mindestmaß an Selbstliebe besitzt, kann und wird nicht in der Lage sein Liebe für jemand anderen zu empfinden. Es ist notwendig eine gesunde Beziehung mit dem eigenen Ich zu führen. Je besser wir uns selbst kennen und verstehen, desto besser werden wir in der Lage sein die Emotionen, Stimmungen und Macken unseres Geliebten richtig einzuschätzen.

💑👫❓

Nicht zu hohe Erwartungen bitte…

Zu hohe Erwartungen vergiften jede Partnerschaften auf langsame und schleichende Weise. Man bekommt es selbst oft nicht richtig mit. Insbesondere unrealistische Erwartungen lassen nur sehr wenig Platz für die ganz natürliche Entwicklung der Beziehung.

  • Respektieren Sie sich gegenseitig – Zeigen Sie Interesse an Ihrem Partner und Ihnen beiden als Einheit
  • Beharren Sie nicht immer auf Ihrem Recht und Ihrer Meinung – Wählen Sie manchmal einfach nur glücklich zu sein, statt im Recht bleiben zu wollen
  • Zeigen Sie Ihrem Partner, was Sie empfinden und sprechen Sie genauso offen über Ihre Liebe wie über Dinge, die Sie gemeinsam verändern möchten

Ihre Beziehung ist auch Arbeit und zwar eine, die niemals so ganz abgeschlossen ist. Eine Partnerschaft muss mit Veränderungen jeder Art fertig werden. Vergessen Sie nie, dass äußere Umstände und die individuelle Entwicklung beider Partner enormen Einfluss auf die Bindung zweier sich liebender Menschen ausüben. Lernen Sie zusammen mit all dem fertig zu werden und dennoch eine erfüllte Partnerschaft zu erhalten.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema