Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Beziehungsangst bei Männern – Wie geht Frau damit um?

Beziehungsangst bei Männern

Männer mit Beziehungsangst gehen emotional auf Distanz. 

In der Tat haben Männer häufiger Beziehungsängste als Frauen. Diese Tatsache bezieht sich nicht nur auf Liebesbeziehungen, auch mit tiefergehenden Freundschaften und familiären Gefühlen sind Männer häufig emotional überfordert. Sie lieben alles Einfache und Simple. Statt sich Gedanken über verletzte Gefühle und Partnerschaften zu machen, steht bei dem Mann eher der Spaß und das Auskosten des Moments im Vordergrund. Er möchte jeden Augenblick genießen und nicht zu viel an die Zukunft denken. Wir Frauen sind da anders gepolt.

Wir denken ständig an unseren Partner und die gemeinsame Beziehung. Was können wir besser machen? Sind wir bereit für den nächsten Schritt? Solche Fragen schwirren uns ununterbrochen durch den Kopf und lassen uns sogar nachts nicht los. Wir denken darüber nach wie wir unser Leben bestmöglich gestalten können und wie wir das Beste aus allem herausholen. 

Was kann Frau konkret gegen die Beziehungsangst ihres Herzensmannes tun?

Diese Frage zu beantworten ist nicht leicht. Denn seine Angst empfindet Mann zunächst als Schwäche, die er nicht zeigen möchte. Sie entsteht oft unbewusst und frisst sich durch die Seele. Sie äußert sich gerade beim Mann in vermeintlichem Desinteresse oder sogar Aggressionen. 

  • Setzten Sie ihn nicht unter Druck. Er fühlt sich mit seiner Angst alleine. Haben Sie Verständnis. 
  • Als Frau sollten Sie für sich analysieren, ob seine Angst einen reellen Ursprung hat. Versuchen Sie behutsam mehr über ihn zu erfahren. Stellen Sie sich und ihm folgende essentielle Fragen: 
    • Wie ist das Verhältnis zu seiner Familie?
    • Hat er viele Vertraute, die Sie zu rate ziehen können?
    • Wie sind seine bisherigen Beziehungen verlaufen?
  • Angst entsteht im Kopf. Geben Sie auf sich Acht, sonst steckt Ihr Herzensmann Sie wohlmöglich noch an. 
  • Manchmal hilft nur sich aktiv mit den Ängsten auseinandersetzten – Packen Sie es gemeinsam an, denn...
  • ...Probieren geht über Studieren – Gerade wenn es um die Liebe geht!
  • Ein starkes Selbstwertgefühl ist das beste Mittel gegen Beziehungsangst – Ein deutliches Kompliment hier und da wird sicherlich nicht schaden 
  • Klagen Sie ihn nicht gleich an. Helfen Sie ihm im gemeinsamen Gespräch seine Ängste zu benennen. Das ist der wichtigste Schritt hin zu einer erfüllten, angstfreien Partnerschaft. 
  • Begegnen Sie ihm empathisch. Geben Sie sich selbst und Ihrem Herzensmann genügend Zeit. 
  • Letztendlich müssen Sie rational abwägen, ob eine potenzielle Beziehung mit einem beziehungsängstlichen Mann die Mühe wert ist. Sonst verschwenden Sie möglicherweise viel Zeit und Energie. 

Kartenlegen hilft gegen die Beziehungsangst

Ein positiver Impuls für die Zukunft kann die Angst verblassen lassen. Wenn Ihr Herzensmann spirituell aufgeschlossen ist, kann eine mediale Lebensberatung durch Karten wahre Wunder bewirken. Unsere Berater haben viel Erfahrung speziell mit männlicher Beziehungsangst. 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Liebeskummer - ein Dauerzustand!?

Liebeskummer - ein Dauerzustand!?

Details zum Dokument
Details zum Thema