Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr
Lebenslange Liebe

Gibt es ein Geheimrezept für eine lebenslange Liebe?

Wir haben alte Paare gefragt, die mehr oder weniger ihr ganzes Leben miteinander verbracht haben, ob sie einen Geheimtipp haben. Die Antwort ist überraschend einleuchtend.

„Sie wollen wissen, ob lebenslange Liebe existiert und wie man sie aufrechterhalten kann? Fragen Sie einfach Jene, die sie erlebt haben.“

Geheimnisse von Ehen, die Jahrzehnte überdauern

Gegensätze ziehen sich zwar an...

...sind der Ehe aber nicht unbedingt förderlich

Ehepartner, die einander ähnlich sind, Grundwerte und Interessen teilen und eine sich ergänzende Einstellung zum Leben und Vorstellung von der Zukunft haben, bleiben Studien und Befragungen zu urteilen, am längsten zusammen.

Menschen, die sich in Parametern wie Attraktivität, Wohlstand, Status und ähnliche Vorstellung in Sachen Familie und monogame Beziehung, ähneln, haben die besten Chancen auf eine lebenslange Partnerschaft.

Was sagen Familie und Freunde zum Partner?

Ihre langjährigen Freunde und nahestehenden Familienmitglieder sind mit Ihrer Partnerwahl nicht einverstanden? Denken Sie darüber nach. Das sind Menschen, die Sie vermutlich Ihr ganzes Leben kennen. Nehmen Sie deren Zweifel Ernst – Sie sind möglicherweise nicht unbegründet und Ihnen fehlt vielleicht aufgrund Ihrer rosaroter Brille der objektive Blick. Es könnte solide Gründe dafür geben, dass niemand Ihrer Lieben Ihren neuen Partner leiden kann. Wenn Ihre Lieben also viele Vorbehalte haben, werden Sie nicht defensiv, sondern hören Sie genau hin, warum sie sich so fühlen.

Körperliche Anziehung ist wichtig

Jede Beziehung beginnt mit körperlicher Anziehung. Natürlich zählen im Laufe der Beziehung und im Laufe der Jahre vor allem die Charaktere, Gemeinsamkeiten und sich gut miteinander zu verstehen. Das Aussehen ist nicht irrelevant. Nur wer einander attraktiv findet und diese gegenseitige Anziehung aufrechterhalten kann, wird eine langlebige, glückliche Beziehung führen können.

Reden ist in der Beziehung Gold, Schweigen das Silber

Gegen eine leise und ruhige Persönlichkeit ist nichts einzuwenden. Diese Menschen sind meist sehr nette und umgängliche Artgenossen. In der Beziehung ist jedoch Kommunikation das wichtigste Gut. Es ist dabei nicht nur essentiell über alles miteinander reden zu können, was man als bedrückend empfindet. Man muss das Gefühl haben alles ansprechen zu können. Man muss in einer Partnerschaft sogar das Bedürfnis haben über alles mit dem anderen sprechen zu wollen. Es muss Spaß machen über alles miteinander zu sprechen. Können Sie zum Essen ausgehen und sich mühelos und anregend zwei Stunden unterhalten? Herzlichen Glückwunsch, halten Sie Ihren Partner fest.

Ewige Liebe

Welches Geheimnis haben Paare, deren Beziehung Jahrezehnte überdauert?

Humor – Nichts ist wichtiger als gemeinsam zu lachen

Man muss nicht zu 100% denselben Humor haben, um eine harmonische Beziehung zu führen. Manchmal macht es auch Freude zu sehen wie der Partner sich über etwas amüsiert, das man selbst nicht unbedingt besonders lustig findet. Wenn das Lachen des Partners auch uns selbst zum Schmunzeln oder Lachen bringt, ist das ein sehr eindeutiges Zeichen für Liebe.

Der Teufel liegt im Detail

Auch wenn es sich erübrigt extra zu erwähnen, dass jede Form der Gewalt das Scheitern einer Beziehung bedeutet, gibt es subtile Formen von Aggressivität, die nicht auf Anhieb zu erkennen ist. Persönlichkeitsstörungen wie Narzissmus, Gaslighting und Boderline sind tückisch und viele betroffene Paare leben jahrelang zusammen, bevor sie sich zeigen.

Doch es gibt auch in den frühen Stadien einer Partnerschaften Anzeichen. Achten Sie darauf in welcher Art und Weise Ihr Partner Kritik übt. Gerade unterbewusste Dinge wie die Betonung, Blicke und Gesten sind wichtig. Kommen bei Ihnen im Umgang mit Ihrem Partner, Vibes der Verachtung, Überheblichkeit, verletzendem Sarkasmus oder sogar Erniedrigung an, sollten Sie hellhörig werden und Ihren Partner im Hinblick auf Symptome ernsthafter Persönlichkeitsstörungen genauer unter die Lupe nehmen.

Schmetterlinge im Bauch

Wenn Sie Ihren Partner ansehen, mit ihm zusammen sind oder auch nur an ihn denken, müssen Sie ein überwältigendes Gefühl von Schmetterlingen im Bauch empfinden. Es muss Sie fast um den Verstand bringen. Selbst körperlicher Schmerz ist ein gutes Zeichen, wenn es regelrecht wehtut den Partner zu vermissen.

Lesetipps📚

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema