Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Unser Test: Wie gesund ist Ihre Seelenpartnerschaft 

Seelenpartnerschaft harmonisch?

Wie steht es um Ihre Seelenpartnerschaft? Finden Sie es in unserem Test heraus!

Den Seelenpartner im eigenen Leben zu wissen und die Liebe zu ihm erleben zu dürfen, ist eine Erfahrung jenseits des Vorstellbaren. Es ist das größte Glück, das einem Menschen in der Liebe zuteilen werden kann. Davon spricht die ganze Welt – insbesondere die spirituelle Welt. Doch von den Schattenseiten der Seelenpartnerschaft wird selten gesprochen. Und doch kennen sie die meisten Seelenpartner.

So stark die Liebe, Gefühle und Leidenschaft unter Seelenpartnern sein können, so unberechenbar sind die Gefühlsausbrüche und Tobsuchtsanfälle. Manchmal kann einem alles zu viel werden. Denn die Seelenpartnerschaft verursacht nicht selten einen eigenen inneren Konflikt, den man dann nur mit sich selbst ausmachen kann. Man ist innerlich wie zerrissen zwischen der Liebe und gleichzeitigem Hass auf den Seelenpartner.

Schuld trägt daran niemand…

Hat man das Glück so starke Gefühle und so eine großartige Liebe zu erfahren, geht damit eine intensive und aufgeladene Energie einher, die leicht in das Gegenteil von Liebe umschlagen kann. Dennoch würden nahezu alle Menschen, die ihren Seelenpartner gefunden haben, ihn niemals missen wollen. Im Gegenteil – sie nehmen alle Höhen und insbesondere Tiefen in Kauf. Manchmal ist der richtige Zeitpunkt für eine so starke Bindung noch nicht angebrochen, weshalb sie alles Schöne in sich verschlingen kann. 

Wenn Sie in einer Seelenpartnerschaft leben und keine Schattenseiten kennen, gehören Sie zu der erlesenen Gruppe der Glückspilze. Das wird den meisten nicht vergönnt sein. Denn sollten Sie sich in diesem Artikel wiederfinden, wenn Ihre Beziehung einen Punkt erreicht hat, an dem Sie so nicht mehr weitermachen können – An dem Sie sich jeden Tag fragen müssen: Wie gesund ist meine Seelenpartnerschaft noch? Muss ich meinen Seelenpartner möglicherweise gehen lassen, damit wir beide wieder glücklich sind?

Machen Sie unseren Seelenpartner-Test:

Wie gesund ist Ihre Seelenpartnerschaft?

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema