Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Gerade Seelenpartner haben oft einen steinigen Weg vor sich, bevor sie ihre Liebe finden.

Ungewöhnliche Begegnung mit meinem Seelenpartner

Liebesdreieck

Ein ungewöhnliches Liebesdreieck – Wer sind nun die wahren Seelenpartner?

Vor vielen Jahren bin ich einem Mann begegnet, der mir schon damals und bis heute den Atem raubt – Jedes Mal, wenn ich ihm begegne. Sobald ich auch nur seine Nähe spüre, beginnen mein Herz zu klopfen und meine Hände zu zittern. So ein Gefühl kenne ich von keinem anderen Mann, der je in mein Leben getreten ist. Ich glaube an Spiritualität und fühle mich stark von der Esoterik angezogen. Daher bin ich fest davon überzeugt, dass ich eine einzigartige, spirituelle Verbindung zu diesem Mann habe. Ich glaube, dass er mein Seelenpartner ist.

Doch leider gibt es ein entscheidendes Hindernis. Er ist der Freund meiner Schwester. Als sie ihn mir und meiner restlichen Familie vor zwei Jahren vorgestellt hat, wusste ich sofort, dass er für mich bestimmt ist. Ihn als den Lebensgefährten meiner Vertrauten kennenzulernen hat mich in einen tiefen, emotionalen Zwiespalt gerissen. Natürlich möchte ich meiner Schwester ihr Glück nicht vorenthalten, doch sie lebt im Moment mein Glück. Er ist gefangen in einer Beziehung, die ihn auf Dauer niemals glücklich machen wird und ich weiß nicht wie ich ihn daraus befreien kann, ohne meine Schwester zu verletzen.

Mein Seelenpartner ist mit einer Anderen zusammen

In meinen Gedanken und Träumen sind wir glücklich vereint. Wir lieben uns und niemand hat etwas dagegen. Meine Schwester hat von sich aus eingesehen, dass ihr vermeintlicher Freund eigentlich zu mir gehört.

In der Realität ist die Zeit für diese Erkenntnis leider noch nicht gekommen. Ich habe mich sehr von meiner Schwester distanziert, weil ich es nicht ertrage sie mit meinem Seelenpartner zu sehen. Es ergibt so ein falsches Bild. Sie strahlen zusammen eine so inkompatible Energie aus, dass es mir ein Wunder ist, warum sie noch immer ein Paar sind.

Ich glaube, dass Seelenpartnerschaften manchmal einen steinigen Weg durchlaufen müssen, bevor sich die Liebenden endlich finden. Und so glaube ich, dass mein Seelenpartner und ich die schwere Bürde tragen müssen Menschen vor den Kopf zu stoßen, die uns nahestehen. Es ist zwar ein wirklich ironischer Zug des Schicksals, dass ich meinem Seelenpartner auf diese unglückliche Weise durch meine Schwester begegnen musste. Trotzdem ist am Ende mir und ihm bestimmt zusammenzufinden.

Der steinige Weg meiner Seelenpartnerschaft

Ich habe mich schon oft gefragt, warum er selbst nicht endlich den Schritt wagt und meiner Schwester begreiflich macht, dass ich seine Seelenpartnerin bin. Ich glaube, dass er seine Gefühle zu ihr mit der Seelenverbindung zu mir verwechselt. Er spürt mit Sicherheit, was ich spüre, wenn wir in demselben Raum sind. Doch kann er diese Gefühle nicht deuten, weil meine Schwester und ich uns so ähnlich sind. Er ist bestimmt sehr verwirrt und mir sind die Hände gebunden ihm zu helfen.

Immer wieder schöpfe ich Hoffnung durch die Vorhersagen meiner spirituellen Beraterin. Sie begleitet mich schon seit Beginn meiner Seelenpartnerschaft. Sie ist ebenfalls der Meinung, dass er zu mir gehört und dass die Zeit, die er mit meiner Schwester zusammen ist, nur eine Phase bleibt und ein notwendiger Teil unserer Geschichte als Seelenpartner ist. Er musste zuerst sie kennenlernen, um über sie seine Seelenverwandte zu finden.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema