Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Kräftemessen mit dem Seelenpartner

Tauziehen der Gefühle

Tauziehen der Gefühle – Wenn Seelenpartner Kräfte messen

Wie sieht deine Beziehung tagtäglich aus? Ein harmonisches Miteinander oder regelmäßiges Kräftemessen? Lässt du im Streit Argumente deines Partners gelten und hörst sie dir an oder pfefferst du direkt mit Gegenargumenten zurück?

Wenn zwei wirklich starke Charaktere zusammenkommen und in inniger Leidenschaft und wahrer Liebe miteinander verbunden sind, fliegen oft die Fetzen. Kommen dann mit der Zeit auch noch die typische Routine in einer Partnerschaft dazu, die die Leidenschaft ablöst, wird die Seelenpartnerschaft nicht mehr nur als das größte Glück empfunden. Manchmal wird sie zur Zerreisprobe und artet in ein Tauziehen der Gefühle aus.

 🤜 ❤️ 🤛

Wie lange hält eine Seelenpartnerschaft das emotionale Tauziehen aus?

Wer in Erwägung zieht sich von seinem Seelenpartner zu trennen, steht unter einem enormen Leidensdruck. Eine solche Entscheidung sollte gut durchdacht werden und bedeutet für die Ratsuchende eine emotionale Gradwanderung. Schließlich können die gemeinsame Zeit und viele intensive Erinnerungen und Erlebnisse nicht von heute auf morgen einfach so ausgelöscht oder vergessen werden.

Für einen spirituellen Berater ist es in so einem Fall unheimlich wichtig den momentanen Gefühlszustand der Ratsuchenden genau zu erfassen und Zuspruch zu geben. Die fehlende Aufmerksamkeit und Zuwendung des Seelenpartners setzen dem Ratsuchenden sehr zu. Möglicherweise bezieht er das Verhalten des Seelenpartners auf sich und dies nagt wiederum sehr am eigenen Selbstwertgefühl.

 🤜 ❤️ 🤛

Kräftemessen unter Seelenpartnern

Tauziehen der Gefühle – Wenn niemand nachgeben will 

Bindungsängste – Des Übels Wurzel

Das klassische Verhalten mit Gefühlen Tauziehen zu spielen, lässt eine doch sehr starke Unsicherheit und Unzufriedenheit in der Beziehung vermuten. Beide Partner wünschen sich möglicherweise Bestätigung des geliebten Seelenpartners.

Noch schlimmer ist es jedoch, wenn nur einer der Partner ständig am Gefühlstau zieht, weil er eigentlich von Bindungsängsten geplagt wird und nicht weiß wie er darüber reden und diese ablegen kann. Es ist möglich gleichzeitig Bindungsängste und trotzdem Gefühle für den Seelenpartner zu haben.

 🤜 ❤️ 🤛

Gemeinsame Zukunftsperspektiven beleuchten

In dieser Thematik wird deutlich, dass die Erwartungen zwischen den Seelenpartnern offenbar auseinandergehen. Daher ist es ratsam, in einem konstruktiven Gespräch gemeinsame Zukunftsperspektiven zu beleuchten. Die Ratsuchende sollte auf eine Aussprache bestehen und ihren Seelenpartner offen mit ihren Trennungsgedanken konfrontieren, da diesem der Ernst der Lage möglicherweise nicht bewusst ist. Die Aussprache kann eine wertvolle Entscheidungshilfe bringen und räumt beiden die Möglichkeit ein, ihr Verhalten zu hinterfragen und sich im Optimalfall einander zuzuwenden. Klarheit bringt in den meisten Fällen Entlastungen und ist einfacher zu ertragen als in Unwissenheit zu leben. Sollte sich im weiteren Verlauf die erhoffte Besserung nicht einstellen, kann eine Trennung immer noch jeder Zeit in Erwägung gezogen werden. Mit der Festsetzung eines persönlichen zeitlichen Limits ist es zusätzlich möglich, die Angelegenheit nicht bis ins Unendliche aufzuschieben, sondern möglichst zeitnah Fakten zu schaffen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema