Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Sehnsucht – Zeit für Veränderungen


Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide!"

Johann Wolfgang von Goethe 

Sehnsucht nach einem geliebten Menschen

Sehnsucht

Doch was ist Sehnsucht und gibt es ein Heilmittel, um sie zu bekämpfen?

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen und der Liebe ist wohl die Bekannteste und trifft früher oder später jeden von uns. Sie macht vor keiner Altersgruppe halt. Bei jeder Sehnsucht und jedem unerfüllten Begehren ist es wichtig, sich eine gewisse Zeit für das Leiden einzufordern. Wie lange das sein wird, kann niemand wirklich sagen, doch muss der Betroffene genau darauf achten, dass das Leiden und das Begehren ihn nicht zu sehr einnehmen. Denn dann besteht die Gefahr, dass die Sehnsucht nach der geliebten Person nur noch größer wird. 

Um die unangenehmen Emotionen hinter sich lassen zu können, bedarf es Geduld und Ablenkung. Am wichtigsten aber ist die Hilfe von guten Freunden und die gesunde Ablenkung durch Hobbys. Erzählen Sie Ihren Freunden, was Sie beschäftigt und fressen Sie nicht alles in sich hinein. Um nicht in unnötigen Erinnerungen zu schwelgen, löschen Sie alle E-Mails, SMS und Fotos. Bei einem erneuten Anfall von Sehnsucht, rufen Sie nicht die verflossene Liebe an, sondern Ihre Freunde.

Ausgehen und sich interessanten Aktivitäten widmen, ist ebenfalls ein Schritt zur Beseitigung negativer Emotionen, die Sie beschäftigen. Denken Sie immer daran: An erster Stelle stehen nun Sie selbst. Also warum sollte man sich nicht mal wieder einen Friseurbesuch oder einen Shoppingtag gönnen, um der Seele Entspannung zu bieten? Ein neuer Lebensabschnitt wird ja häufig durch die Veränderung des Aussehens verdeutlicht, egal ob es eine neue Frisur ist oder einfach nur neuer Kleidung bedarf. 

Oder was halten Sie von einem neuen Hobby? In der letzten Zeit haben Sie sich ja, in erster Linie, ihrem Partner gewidmet, wobei vielleicht sogar die eigenen Interessen zu kurz gekommen sind. Nun sollte jede freie Minute sinnvoll genutzt werden. Dabei ist der Fantasie bei der Suche nach Ablenkung keine Grenze gesetzt. Es gibt eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, die ideal als Hilfe bei Sehnsucht geeignet sind. Wie wäre es mit Sport, einem Spaziergang durch die Natur oder Musik?

Sehnsucht nach einem bestimmten Ort

Sehnsucht nach der Heimat

Heimweh kann eine besonders schwere Form der Sehnsucht sein

Sehnsucht nach der Heimat, oder auch Heimweh genannt, ist jedem Menschen bekannt, der seinen Wohnort, bedingt durch den Beruf oder die Beziehung, wechseln musste. Heimweh ist immer mit einer emotionalen Bindung an die Heimat verbunden. Das Negative daran ist, dass die Heimat momentan in der Ferne liegt und nicht erreichbar ist. Die Sehnsucht und das Verlangen nach der Heimat können durch scheinbar belanglose Dinge hervorgerufen werden:

  • Ein Foto von der Familie oder dem Heimatort
  • Ein bestimmtes Lied, das an die Heimat erinnert
  • Berichte und Nachrichten aus dem Heimatort
  • Bestimmte Leibgerichte von Mama oder Oma  

Doch wie sieht eine schnelle Hilfe aus, wenn Sie sich nach der Heimat verzehren? Manchmal reicht ein kurzer Anruf bei der Familie. Manchmal hilft aber auch einfach nur das Schwelgen in Erinnerungen, um die Sehnsucht zu stillen. Nehmen Sie sich Zeit und blättern Sie in Ihrem Fotoalbum. Haben Sie die Befürchtung, dass die Sehnsucht Sie zu sehr einholt, dann rufen Sie vorher Ihre beste Freundin oder Ihren besten Freund an und trinken Sie gemeinsam einen Kaffee. Dieser Kontakt kann für Geschichten aus dem Leben und emotionale Erinnerungen genutzt werden.

Sehnsucht nach der Ferne

Dem gegenüber steht natürlich auch die Sehnsucht nach der Ferne, nach fremden Ländern, Abenteuern oder auch Kulturen. Häufig wird das Fernweh mit einem innigen Wunsch nach Urlaub, Entspannung und Flucht aus dem grauen Alltag verbunden. Also warum nicht einfach mal spontan sein, die Koffer packen und Last Minute ab in den Urlaub? Dafür muss natürlich das Umfeld stimmen. Denn es müssen zunächst einige Dinge, beispielsweise eine Freistellung von der Arbeit, geregelt werden. Ist dies nicht möglich, so kann man einfach mal fantasievoll aus dem Alltag entfliehen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und lassen Sie sich durch Filme und Musik in die Ferne entführen. Auch diese kleinen Momente können einem beim Vergessen der Sehnsucht behilflich sein. Lassen Sie dies doch zu einem Ritual werden: Jeden Tag eine halbe Stunde aus dem Alltag fliehen und entspannen.

Letztendlich darf die Emotion der Sehnsucht nicht unterschätzt werden. Wird sie nicht ernst genommen oder falsch "behandelt", kann sie krankhafte Züge annehmen, die sogar medizinisch behandelt werden müssten. Doch so weit muss es gar nicht erst kommen, wenn Sie sich mit diesem Thema auseinandersetzen und sich Zeit für die Verarbeitung der Sehnsucht nehmen.

Doch grundsätzlich gilt – Nicht nur auf dem Sofa sitzen bleiben und denken, dass die Zeit alle Wunden heilt.

Lesetipps📚

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema