Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

"Als Träumender ist es Ihre Aufgabe einen Sinn in Ihrem eigenen Traum zu erkennen."

Träumen

Was die beiden wohl träumen? Vielleicht teilen sie sogar dieselben Bilder?

Letzte Nacht einen verrückten Traum gehabt und noch niemandem davon erzählt? Die eigenen Träume scheinen anderen Menschen auch nicht so interessant vorzukommen. Das Gefühl wie real ein Traum empfunden wurde in einer Erzählung zu transportieren, ist auch ziemlich schwer. Selbst begnadete Geschichtenerzähler haben Probleme Träume in Worte zu fassen.

Wissenschaftler untersuchen schon seit jeher welche versteckten Botschaften in unserem Unterbewusstsein verborgen sind, wenn wir schlafen gehen. Auch wenn es inzwischen eine Art universelle Symbolik gibt, die eine allgemeine Bedeutung von Träumen zulässt – bleibt die Natur eines Traums subjektiv für den Träumenden. Die Wahrnehmung uns Definition des eigenen Traums kann sich trotz ähnlichem Inhalt von Person zu Person komplett unterscheiden. Auch wenn beide Personen z. B. von einem Zahnausfall träumen, können sie ihre Träume auf komplett unterschiedliche Art und Weise interpretieren.

💤 😴 💤

Warum ergeben Träume oft keinen Sinn?

Die Bilder sind manchmal völlig zusammenhangslos und wirr. Sie werden wie eine Art Diashow eingeblendet und haben miteinander nicht unbedingt ewas zu tun. Das ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Unterbewusstsein mit sehr vielen unterschiedlichen Dingen beschäftigt ist. Sie haben sehr viel im Kopf und um die Ohren. Und Sie haben keine Ordnung in Ihren Gedanken. Dies äußert sich unmittelbar in Ihren wirren Träumen.

Die Bedeutung eines Traumes hängt von dem persönlichen Hintergrund des Träumenden ab und die Traumsymbolik muss sich anhand dieses Hintergrundes ausrichten. Wenn man beispielsweise an Numerologie denkt, so gibt es bei „Glückzahlen“ und „Unglückszahlen“ kulturelle Unterschiede. Während der eine Kulturkreis eine bestimmte Zahl als besonders glückbringend und eine andere als unheilvoll betrachtet, sind dieselben Zahlen in anderen Kulturen überhaupt nicht von Bedeutung.

Die Geräuschkulisse spielt beim Träumen ebenfalls eine Rolle. Außengeräusche finden einen Weg in die Träume eines Menschen und beeinflussen diese oft. Ebenso haben Angst und negative Gefühle eine unbestreitbare Wirkung auf unsere Träume. Fast jeder Mensch wird in seinen Träumen von den Nachwirkungen eines Horrorfilms geplagt. Wir sind nicht in der Lage unsere Ängste abzustellen. Und da wir beim Träumen loslassen und keine Kontrolle haben, können wir Angstgefühle nicht unterdrücken.

💤 😴 💤

Häufige Traumsymbolik

Es gibt einige Arten von Träumen, die bei jedem Menschen ähnlich sein sollen. Wie kommt es dazu, dass unterschiedliche Menschen von ähnlichen Dingen träumen?

  • Fallen im Traum – Die meisten Menschen erinnern sich, dass sie im Traum gefallen sind und wachen im Fall mit Herzrasen auf
  • Nackt im Traum – Viele Menschen träumen davon, dass sie unfreiwillig nackt sind und nicht die Möglichkeit haben sich zu bedecken
  • Schweben im Traum – Auch dies ist ein Phänomen, das viele Träumende beschreiben. Sie fühlen sich beim Träumen schwerelos und können schweben
  • Gefahr im Traum – Träumen wir von gefährlichen Situationen, sind wir im Traumzustand nicht in der Lage zu weinen oder um Hilfe zu rufen. Wir sind wie gelähmt.
  • Gejagt werden im Traum – Gerade im Verlauf eines Fieberanfalls, berichten kranke Menschen mit hohem Fieber, dass sie im Traum gejagt wurden ohne sagen zu können vom wem.
  • Prüfungen im Traum – Vor einer wichtigen Prüfung, träumen viele Menschen sie würden nicht bestehen. Dem liegt eine Versagensangst zugrunde.
  • Zahnausfall im Traum – Es ist interessant wie viele Menschen davon träumen, dass ihnen die Zähne ausfallen. Oft wird ein solcher Traum mit der Angst vom Älterwerden assoziiert.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Details zum Dokument
Details zum Thema