Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Beraterbeitrag

Ozeana

Ozeana

ø 5.0
 

zum Gratisgespräch

regulär ab 0.89 €/Min.

Beratervorstellung Kartenlegerin Ozeana - Topberaterin bei Vidensus

ich bin Ozeana, einige von Euch wissen, dass mein richtiger Name Silvia Melanie lautet. Heute nutze ich mal die Gelegenheit um mich kurz vorzustellen:

Kartenlegerin Ozeana erlaubt uns einen Blick in Ihr Leben

Hellfühlend oder wahrnehmend war ich schon seit meiner frühsten Kindheit, dass wurde als "blühende Fantasien" von der Mehrheit meiner Umwelt lächelnd abgetan. Keiner hatte meine kindliche unbeschwerte Vorstellungskraft. Ich malte mir die Welt in blühenden Farben aus und hatte einige imaginäre Freunde. Heute weiß ich dass sie real waren. Meine besten Freunde waren die Tiere, speziell die Pferde und wann immer ich auch nur 1 Minute Zeit fand, fand man mich bei den Tieren. Ich fühlte mich in der Natur, Wasser und Wald und bei den Tieren Zuhause, dass hat sich bis heute nicht geändert. Ich lebte in meiner eigenen kleinen, glücklichen Welt! Bei den Erwachsenen galt ich als verträumt und sensibel und sie konnten meiner unbeschwerten Vorstellungskraft meist nicht folgen. Mein Leben war davon geprägt was meine Großmutter mir in Liebe beigebracht hat.  Das war nicht immer schlecht, es hat dem entsprochen wie sie die Welt gesehen und erlebt hat.

Schicksalschläge waren im Leben der Kartenlegerin Ozeana nicht selten

In meiner Kindheit und in der Jugendzeit habe ich sehr viele schlimme Schicksalsschläge erfahren, die damals für mich unbegreiflich waren, aber heute weiß ich, sie haben mich zu dem gemacht was ich bin. Ich habe sehr früh geheiratet, ich war 19 Jahre alt und bekam 3 Kinder, 1 Mädchen und 2 Jungs die heute erwachsen sind und ein eigenständiges Leben führen. Meine Kinder sind mein ,,ein und alles!" Doch ab einem bestimmten Zeitraum, als ich mich von meinem Ehemann trennte, sah ich plötzlich Dinge in einem anderen Licht. Altes wurde mir zu klein und das kleine passte dann nicht mehr. Ich grübelte viel, rannte auch mal in die verkehrte Richtung um dann wieder umzukehren oder einen Umweg zu nehmen, doch alles was ich erlebt habe (und das war einiges) brachte mich dahin, wo ich jetzt stehe. Ich wollte verstehen warum Menschen es fertig bringen andere zu verletzen, ich bin schon seit der Kindheit sehr neugierig und wollte immer hinter die Kulissen schauen. Die vielen W - Fragen wie warum, wieso, weshalb etc. die meisten von Euch kennen diese Fragen auch, es gibt keine Antwort, aber ich wollte sie haben. So habe ich angefangen bei Paracelsus in München ein Studium zu machen, als Psychologische Beraterin und es auch mit Erfolg bestanden. Es folgten Zusatzausbildungen und ich wollte Menschen unterstützen, damit sie ein zufriedenes Leben führen können, frei von Ängsten. Aber die klassische Psychologie war für mich allein nicht stimmig, ich lernte dann Robert Betz kennen und beschäftigte mich mit seiner Arbeit und bekam dann alle Antworten auf meine W- Fragen. Ich schätze und ehre heute noch seine Arbeit die er vollbringt.

Die Berufung zum Beruf gemacht

Ich habe dann angefangen mein Wissen miteinander zu verbinden. Also das Wissen als psychologische Beraterin und Coaching und die Theorie von Robert Betz ,,das innere Kind" mit dem Kartenlegen ,,Spiritualität".

Es ist meine Berufung Menschen in Not zu unterstützen.

Meine Arbeit nehme ich sehr ernst, vergesse aber nie den Spaß oder das Lachen dabei. Sowie ich auch weiß wo ich einfühlend agieren oder regulierend wirken muss. Meine Empathie hilft mir da sehr dabei. ,,Mein größtes Anliegen ist, dass Du gestärkt und voller Vertrauen bist nach unserem Gespräch und wieder ein Lächeln auf Deinem Gesicht zu sehen ist." Doch werde ich Dir immer die Wahrheit sagen, wenn es auch nicht immer das ist, was Du gerne hören möchtest. Nur die Wahrheit bringt Dich weiter. So kennen mich meine Ratsuchenden und Sie wissen, ich bin immer für Sie da. Woher nehme ich meine Kraft? Ich  erfreue mich an langen Spaziergängen in der Natur. Dabei hole ich die Energie und Kraft die ich brauche. Ich liebe jede Jahreszeit. Auch wenn ich über den Regen schimpfe, gefällt es mir mit meinen Gummistiefeln wie ein Kind in die Pfützen zu springen. Man hat ja schließlich immer nur die verkehrte Kleidung an. Ich unterhalte und treffe mich gerne mit Freunden, was aber aufgrund meiner Selbständigkeit oft zu kurz kommt. Wenn ich die Muse habe, versuche ich mich im Gitarrenspielen. Musik ist eine Ausdrucksweise die befreiend wirkt, Musik kennt keine Grenzen. Sie sehen, eigentlich führe ich ein ganz normales Leben.

Ich bin bei Vidensus, weil ich das familiäre und persönliche sehr gerne mag. Ich fühle mich gut aufgehoben, habe tolle kompetente Kollegen und eine Geschäftsleitung an die ich mich wenden kann, wenn es Probleme, egal welcher Art, gibt. Vidensus verkörpert für mich das perfekte Portal. Übersichtlich, familiär, kompetent, in einer guten Atmosphäre und guten Energien. Kurz gesagt ein Platz zum wohlfühlen. Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick über mich verschaffen

Deine Ozeana

Details zum Dokument
  • Veröffentlichung: 06.07.2013