Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525

Beraterbeitrag

Wie die Zeit doch vergeht…


Ihr Lieben, heute gibt es etwas zu feiern – nämlich mein vierjähriges Jubiläum bei Vidensus. Am 1. August 2012 habe ich als „Ozeana“ angefangen. Es ist für mich ein sehr melancholischer Moment, der mich zurückblicken lässt. Mit dem Ergebnis: Ohne Euch wäre ich nicht da, wo ich jetzt stehe.

Dafür danke ich Euch von ganzem Herzen. Für Euer Vertrauen in mich und Eure langjährige Treue. Viele von Euch kennen mich schon seit meinem Anfangsjahr 2012. Ich begleite Euch durch Eure Achterbahnfahrt des Lebens. Freude und Leid – so nah beisammen. Ich muss Euch etwas verraten... Ihr seid mir ALLE so sehr ans Herz gewachsen, ich habe Euch lieb. Schön, dass es Euch gibt! Viele von Euch wissen, dass ich schon letztes Jahr einen Artikel zu meinem 3-jährigen Geburtstag bei Vidensus geschrieben habe. Da ich Euch nicht langweilen möchte, habe ich mir etwas Neues einfallen lassen.

Wie kennt ihr mich?

Ist es nicht so: Du rufst mich an und eine freundliche und lächelnde Stimme empfängt Dich mit den Worten: „Hallo, wunderschönen guten Morgen liebste Gaby, wie geht es Dir denn heute?“ In diesem Moment ist es so, als rufe eine gute und sehr geliebte Freundin an und DU kannst dich einfach fallen lassen. Für einen Moment verlierst du jegliche Angst. Das Eis ist gebrochen und wir reden ungezwungen über das, was Dir auf dem Herzen brennt. Gemeinsam finden wir einen Weg und was noch schöner ist... Die meisten gehen mit einem Lächeln aus dem Gespräch und mit vielen guten Tipps im Umgang mit problematischen Situationen. Nun höre ich aber auch des Öfteren in den letzten Wochen:

4 Jahre Vidensus

Vidensus-Jubiläum: Ozeana feiert ihr 4-Jähriges! 

„Ach Ozeana, es hört sich so einfach an, aber es fällt mir so schwer. Dir geht es ja so gut! Du bist so stark und ich nicht! Du handelst IMMER richtig! Ich kann das nicht so wie du. Ich möchte auch so sein wie du.

Ihr Lieben – Ich oute mich mal mutig: Ich bin auch wie DU! Kennt Ihr den Begriff „PC–Tränen“ oder „Bildschirm Tränen“? Es handelt sich um ganz besondere Tränen! Viele Berater und Coaches kennen sie, doch kaum jemand spricht davon. Aus diesem Grund und mit 4-jähriger Vidensus-Erfahrung schreibe ich nun einmal darüber. Über den immensen Druck, heiter, fröhlich, cool, perfekt und erfolgreich als selbstständiger Berater und Coach sein zu müssen. Es wird darüber gesprochen, wie toll es doch ist und wie einfach. Ich selbst nehme mich nicht heraus. Haben mich doch viele Sätze von Euch in den Gesprächen zum Nachdenken inspiriert.

Warum spricht niemand von den Tränen, die oft hinter dem PC aus Unsicherheit, Frust, Angst oder Einsamkeit fließen? Warum spricht man darüber, wie toll und wie unglaublich erfolgreich und glücklich man ist, aber jeder schweigt, wenn er einen Misserfolg hatte! Heute ist ein einmaliger Tag, weil ich mich zu meinen Misserfolgen bekenne. Ich oute mich als nicht perfekte Frau, Beraterin und Coach. 

Auch mein Weg ist von einigen Misserfolgen geprägt:

  • Vor 6 Jahren habe ich alles verloren, das ich besaß und auch finanziell war ich pleite.
  • Ich startete im Marketing und scheiterte, da das Unternehmen keine Aufträge mehr gewann.
  • Ich bin von Baden-Württemberg nach Bayern gezogen und dachte dies sei mein Neuanfang. Nach 1 ½ Jahren musste ich meine süße kleine Wohnung räumen, da sie von Flüchtlingen gebraucht wurde.

So… an dieser Stelle sollte ich wohl all meine Erfolge aufzählen. Das werde ich jedoch bewusst nicht tun. WARUM? Meine Misserfolge sollen DIR aufzeigen, dass der Erfolg und das Glück NICHT aus heiterem Himmel kommen und meistens auch noch von vielen Fehlern begleitet werden.

Ist es nicht wundervoll und tut es nicht gut zu lesen, dass nicht alles so einfach und perfekt funktioniert? Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch, denn ich bin überglücklich, zufrieden und erfolgreich in meinem Leben. Ich habe so viel geschafft und ich bin nach jedem Misserfolg wieder aufgestanden.

Geht nicht – Gibt es nicht! Und darauf bin ich total stolz. Ich möchte dir hier aufzeigen, dass es Dinge gibt, die einfach nicht funktionieren. Bin ich deshalb nicht erfolgreich? Ich glaube nicht! Ich persönlich bin sogar total überzeugt, dass ich durch all meine Dramen und Fehlschläge erst wundervolle Erfolge in meinem Leben erzielen konnte. Da ich jedes Mal daraus lerne. Das Tolle dabei ist, dass ich diese Erfahrung weitergeben kann. Dieses Wissen lernst du in keinem Studium oder Seminar.

Erfolgs-Rezept

Mein Erfolgs-Geheimnis bei Vidensus...

So und nun verrate ich Dir mein Geheimnis: Im Leben eines jeden noch so glücklichen und erfolgreichen Menschen gibt es Misserfolge. Er spricht nur nicht darüber. Und du glaubst gar nicht, wie oft ICH und ganz sicher viele andere Berater vor dem PC sitzen und weinen. Wie oft wache ich mitten in der Nacht auf und habe Angst, dass im nächsten Monat plötzlich alles aus und vorbei ist. Immer wieder kommt einmal Panik in mir hoch und ich denke: Wie soll ich denn das alles schaffen? Berater und Coach zu sein, die eigene Selbstständigkeit aufzubauen ist scheiß harte Arbeit. Ich meine dabei nicht die Stunden, die man vor dem PC verbringt und Gespräche führt. Sondern die mentale Arbeit, die dein Gehirn leisten muss. Wenn das Gehirn nicht stillsteht und von Gedanken überflutet wird über Dinge, die noch gar nicht da sind. Damit hebe ich mich auch selbst an der Nase. Weil auch hinter meinem Lächeln manchmal eine Träne steckt. Ab und zu bin ich einsam und lebe in meiner Online-Welt als Berater und Coach, die oft nur wenige verstehen. Will man doch immer super dastehen vor Ratsuchenden, da sie sonst vielleicht nicht mehr anrufen.

Oder rufen sie mich genau deswegen an? Gerade weil ich mich zeige – auch wenn es mir nicht so gut geht?!

Wisst ihr, es ist ziemlich anstrengend immer das erfolgreiche Berater- und Coachgesicht aufzusetzen. Manchmal, wenn ich nicht mehr kann verstecke ich mich. Ich mache meinen PC aus, schnappe mir meine Kuscheldecke und schaue mir den ganzen Tag Filme an. Bis Eins meiner Kids klingelt. Ja Ihr Lieben, ich bin auch noch Mama und muss hin und wieder nach meiner Beraterarbeit das glückliche Gesicht der lieben und perfekten Mutter wahren.

Ach wie gut es doch tut auch einmal im Selbstmitleid zu versinken, weil die Kraft weg ist und sei es nur für zwei Stunden. Es tut gut, so zu sein, wie man ist – mit all seinen Schwächen! Weil Schwäche zu zeigen die wahre Stärke ist! Ich liebe mein Leben und meine Rolle als Mama. Ich bin absolut zufrieden und glücklich mit meiner Arbeit als Berater und Coach und zwar so wie es läuft. Ich freue mich auf jeden neuen Tag, auf meine lieben Kunden und meine Projekte, die ich umsetzen möchte. Ich bin der Meinung, dass viel zu oft Masken aufgesetzt werden und über Misserfolge zu wenig gesprochen wird. Wir machen uns das Leben ja selbst viel zu schwer. Denn das Perfekt-Sein-Müssen ist anstrengend. Gerade Frauen setzen die Messlatte oft zu hoch. Für den daraus entstandenen Druck sind wir hauptsächlich selbst verantwortlich.

Aus diesem Grund starte ich diesen Aufruf:

Seid mutig, steht zu Euch, lebt Euer Leben in Freude und Liebe und öffnet Euer Herz. Steht vor allem zu Euren Fehlern und ärgert Euch nicht, denn Ihr könnt nie wissen welche Lektion euch durch diesen Fehler einmal zugute kommt. Habt den Mut – vor allem als Frau Schwäche zu zeigen. Tragt dazu bei, dass Liebe, Glück und Erfolg wieder Spaß machen. Hab den Mut zu deinen Misserfolgen zu stehen. Du wirst spüren wie gut es Dir tut. „Alles ist leicht, wenn du den Mut hast deine Komfortzone zu verlassen und zu dir und deinem Leben zu stehen!“ Nun zu meinem Geschenk für Euch, für die Treue und das Vertrauen, dass ihr in mich habt:

Ich bin vom 1. August bis zum 6. August für einen Sonderpreis von 1,09 € / Min. für Euch da. Genaue Zeiten stehen in meinem Kalender.

Ebenso habe ich noch ein zweites Geschenk, jeder der mich in dieser Zeit anruft, bekommt zusätzlich 7 Gratisminuten für den nächsten Monat.

Ein herzliches Danke an meine lieben Kollegen und an das Vidensus Team und ganz speziell an Familie Klein. Vidensus ist wie eine Familie, da ist jeder für jeden da und auch das ist nicht selbstverständlich. DANKE, dass es Euch alle gibt.

Ich wünsche Euch allen viele Glücksmomente, viel Gesundheit und Erfolg. Ebenso viel Mut, Energie und Kraft um Eure Ziele weiter zu erreichen. Viel Liebe und Verbundenheit mit Euren Liebsten und viel Freude am Leben! Mögen alle Eure Herzenswünsche in Erfüllung gehen!

In Liebe Eure Silvia Melanie „Ozeana“

Details zum Dokument
  • Veröffentlichung: 01.08.2016