Heute schon einen Blick in die Zukunft erhascht?
 
02421-3884525
10-12, 14-16 u. 18-21 Uhr

Beraterbeitrag

Seit meinen frühesten Lebensjahren besitze ich die Gabe der Hellsichtigkeit. Diese wurde durch die besondere Fähigkeit des Kaffeesatzlesens erweitert, welche ich durch meine Oma gelernt habe.

Woher kommt Kaffeesatzlesen eigentlich?

Die Kunst des Kaffeesatzlesens stammt aus der Türkei. Nach dem die Osmanen den Kaffee weit über die Grenzen des damaligen osmanischen Reiches hinaus bekannt machten, wurde Kaffeesatzlesen schnell zum Trend. Auch jetzt im 20. Jahrhundert wurde Kaffeesatzlesen wieder entdeckt und dient als Ergänzung zu den bekannten Techniken wie Kartenlegen oder Pendel.

Aber wie liest man den Kaffeesatz?

Kaffeesatzlesen

Kaffeesatzlesen hat eine lange Geschichte 

Dazu trinkt man den traditionellen Mokka aus einer kleinen Mokka-Tasse. Die Zubereitung erfolgt mit kochendem Wasser, gemahlenem Kaffee sowie mit oder ohne Zucker. Danach muss man kurz warten bis sich der Kaffeesatz auf dem Boden abgesetzt hat. Diese Zubereitungsart sorgt für den berühmten Kaffeesatz am Boden der Tasse.

Wie kann ich bei Olivia Kaffeesatz lesen lassen?

Du rufst mich kurz an und gibst mir deinen vollständigen Namen sowie Geburtsdatum an und nennst mir das Anliegen, warum ich bei dir Kaffeesatz lesen soll. Anschließend bereite ich den Kaffee zu und wenn du mich nach 20 Minuten erneut anrufst, lese ich dir den Kaffeesatz vor. Du brauchst dir weder den Mokka, noch die benötigten Tassen zu kaufen, dass mache ich alles bei mir. Erforderlich sind nur deine Angaben.

Ich freue mich sehr auf deinen Anruf und wenn ich dich mit meiner Hellsichtigkeit überzeugen kann.

"Du bist jeder Zeit herzlich Willkommen."

Deine Olivia

Details zum Dokument